Handy Anbieter mit Vodafone Netz

Die Vodafone ist einer der größten deutschen Mobilfunkanbieter mit eigenem Netz, wobei die deutschen Anbieter vor allem in der Schweiz weniger gut abschneiden. Werden dort Umsätze generiert, erhält unser Verlag eine Provision vom lokalen Anbieter. Handy-Discounter über das Vodafone-Netzwerk. Die Vodafone ist einer der größten und modernsten Telekommunikationsanbieter in Europa.

Lieferantenübersicht | Wer benutzt welches Netzwerk?

Wollen Sie auf einen Blick wissen, welchen Mobilfunkanbieter und welches Netz Sie nutzen? Hier sind Sie richtig, denn auf dieser Website erhalten Sie eine Überblick über die vier Mobilfunknetze von Telekom, Vodafone, o2 und E-Plus. n-tv go! Diese Informationen sind für Sie als Verbraucher besonders relevant, da es markante Abweichungen zwischen den verschiedenen Netzwerken in Deutschland gibt.

Das D1-Netz der Telekom wurde als eines der besten Netzwerke in einer Reihe prämiert, die Netzwerke von o2 und E-Plus zum Beispiel liegen etwas zurück, vor allem was das mobile Internet betrifft. Doch das ist ein weiteres Kapitel, über das Sie in unserem Netzwerktest mehr lesen können – das schönste Mobilfunknetz.

Egal ob Sie einen Prepaid-Tarif, einen Surf-Stick oder eine vertragsgebundene Wohnung benötigen. Die obige Providerübersicht mit den entsprechenden Netzwerkbetreibern gibt Ihnen Aufschluss über die genutzte Netzwerkinfrastruktur. Sie sehen also auf einen Blick, welcher Provider welches Netz nutzt. Übrigens: Ein erneuter Mausklick auf den Anbieter führt Sie auf die Website des Hauses – dort können Sie sich über die Preise, Offerten und Bedingungen erkundigen oder sich gleich in Ihr Konto anmelden, wenn Sie bereits Kunden des entsprechenden Betriebes sind.

Schauen Sie sich unsere Provider-Übersicht an und erfahren Sie, welcher Provider in welchem Netzwerk arbeitet. Wenn Sie einen interessanten Mobilfunkprovider finden, schauen Sie sich unseren Vergleich an – dort haben wir für Sie eine Vielzahl von Mobilfunktarifen vieler deutscher Anbieter aufgelistet.

O2, Vodafone, Telekom, E-Plus: Netzwerkstärke, Leistung, Preis: Die großen Mobilfunkbetreiber im Kundencheck

Für jeden Handy-Besitzer stellt sich die entscheidende Frage: Welcher Mobilfunkprovider ist der richtige für mich? Netzwerkqualität, Kundendienst und Preis-Leistungs-Verhältnis sind wesentliche Kriterien. Aber welcher Anbieter hat sein Versprechen gehalten? So sagt der Kunde. Um den Verbrauchern den nötigen Durchblick zu verschaffen, befragte das neutrale Preisvergleichsportal Verivox über 1700 Mobilfunknutzer zu Netzwerkqualität, Kundendienst und Preis-Leistungs-Verhältnis ihres Mobilfunkanbieters.

Die Deutschen Telekom Kunden würden ihren Provider zu 79% empfehlen. Über die Hälfte der Kunden der Deutschen Telekom bescheinigten ihrem Provider eine sehr gute Netzwerkqualität beim Anrufen und 70 bis sehr gute Anschlüsse beim Surfen im Internet. Allerdings bewerteten nur rund ein Drittel der Kunden der Deutschen Telekom das Preis-Leistungs-Verhältnis mit “gut”. “Das könnte daran gelegen haben, dass die Telekom-Kunden die größten durchschnittlichen monatlichen Ausgaben von 30 bis 50 EUR haben”, erläutert Telekommunikations-Experte Sven Ehrmann von Verivox.

Bei Vodafone und O2 waren die Werte fast identisch: Als ” gut ” wurden vor allem die Netzwerkqualität beim Telephonieren und Wellenreiten sowie der Kundendienst beschrieben. E-Plus steht bei den Datenanschlüssen ganz unten auf der Liste: Mit einer Netzwerkqualität, die nur für das Internet als zufriedenstellend bewertet wurde, bewerteten die Teilnehmer von E-Plus ihren Provider am schlechtesten. Beim Mobilfunk-Discounter war Klarmobil bei der Netzwerkqualität einen Schritt voraus: Fast zwei Drittel aller Anwender bewerteten die Telefon- und Surfqualität als sehr gut.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis von Fonic wurde von 91% aller unserer Kundinnen und Kunden mit ” sehr gut ” oder ” gut ” bewertet. Im Bereich Kundendienst wurde 1&1 von 85 Prozent der Kunden mit “sehr gut” oder “gut” bewertet. “Mit einer mittleren Empfehlungsrate von 86% liegen die Diskonter noch vor den Netzbetreibern”, sagt Ehrmann. Telekom, Vodafone, O2 und E-Plus erreichten in der Studie eine durchschnittliche Empfehlungsrate von nur 70 %.

Bei der von Verivox durchgefÃ?hrten Befragung bewerteten zwischen Sept. und Nov. 2013 1.760 Mobilfunknutzer ihren Provider. Unter den am meisten erwähnten Providern sind: Telekom, Vodafone, O2, E-Plus, 1&1, Mobilcom Debitel, Aldi Talk, Congstar, Simyo, Fonic, Blau.de and Clarmobil.

Share this post

Post Comment