So lässt sich der Fehler 3194 beheben

So lässt sich der Fehler 3194 beheben

1373473788_comment_errorDer Fehler 3194 tritt häufig nach einem Downgrade-Versuch von iOS 6 auf iOS 5 auf. Gerade im Zusammenhang mit einem Jailbreak muss sich der Nutzer oft mit diesem Fehler auseinandersetzen. Häufig liegen aber auch einfache Ursachen wie ein veraltetes iTunes, eine restriktive Firewall oder falsche Proxyeinstellungen vor. Daher sollte der Nutzer zuerst diese simplen Fehlerquellen beseitigen. Hat der Nutzer jedoch einen Jailbreak genutzt, helfen nur noch die folgenden Tipps.

Die sanfte Methode

Bei einem Jailbreak wird die Hosts-Datei geändert. Diese Änderung muss rückgängig gemacht werden. Dazu sollte der Windows-Nutzer in den folgenden Pfad navigieren: “C:\Windows\System32\drivers\etc”. Dort angelangt, muss die Datei “hosts”, die ohne Dateiendung auskommt, mit einem Editor geöffnet werden. Dies sollte in jedem Fall mit Administratorrechten geschehen. In der Hosts-Datei wird nun der Eintrag “74.208.10.249 gs.apple.com” gelöscht. Jener kann aber auch leicht variieren. Alle anderen Einträge sollten unberührt bleiben. Nach einem Neustart kann das Up- bzw. Downgrade erneut versucht werden.

Die Holzhammer-Methode

Ist der Fehler, trotz der Änderung der Hosts-Datei, immer noch vorhanden, kann der DFU-Mode helfen.
Bei dieser Methode sollte jedoch als Erstes ein Backup des iPhones gemacht werden. Nach dem Backup muss das IPhone an den PC angeschlossen und in den DFU-Modus versetzt werden. Dies erreicht der Nutzer mit folgender Tastenkombination: 10 Sekunden Sleep Button gedrückt halten + 10 Sekunden Homebutton gedrückt halten. Nach dieser Tastenkombination iTunes starten und auf “Wiederherstellen” drücken. Nach diesem Vorgang sollte der Fehler 3194 behoben sein.

Share this post