Handy mit 2 Simkarten

viele Android-Hersteller haben Dual-SIM-Handys im Angebot. Man hat Platz für 2 SIM-Karten plus Speicherkartenerweiterung. Mit zwei SIM-Karten können Sie nicht nur telefonieren, Sie können sie auch für andere Zwecke nutzen. Bei einem Mobiltelefon mit Dual SIM erspart man sich das ständige Wechseln der SIM-Karte oder das Mitführen von zwei Mobiltelefonen. Zwei SIM-Karten im Einsatz Dual SIM-Telefone sind Mobiltelefone, die mit zwei SIM-Karten gleichzeitig genutzt werden können.

Verschiedene Dual-SIM-Typen

Du nutzt verschiedene Handynummern für private und geschäftliche Zwecke, willst aber nur ein Handy dabei haben? Reisen Sie oft ins benachbarte Ausland und verwenden deshalb eine deutschsprachige und sich ändernde, international gültige SIM-Karte? Statt eines Steckplatzes für SIM-Karten stehen zwei Steckplätze zur Verfügung. Bis auf Apple produzieren alle großen Mobilfunkanbieter Dual-SIM-Geräte. Display-Größe, Bildschirmauflösung, Kameraqualität, Speicher, Interfaces und Batterielebensdauer – was wichtig ist.

Mit einem speziellen technischen Vorgang, dem Time Division Multiplexing, kann sich das Mobiltelefon weiterhin mit beiden SIM-Karten simultan in die entsprechenden Netzwerke einwählen. Bei einer Anrufumleitung, die bei Nichtverfügbarkeit funktioniert, können Sie die Anrufe, die Sie in dieser Zeit versäumen würden, auf die Rufnummer der aktuellen SIM-Karte durchstellen. Die Anrufumleitung kann jedoch je nach Auftrag kostenverursachen.

Bei manchen Geräten wird die Anrufumleitung auf der zweiten Simkarte eingerichtet, sobald Sie die erste verwenden und dann wieder aufheben. Bei Mobiltelefonen mit einer zweiten Sender-Empfänger-Einheit sind Sie, sofern Sie empfangen, immer auf beiden Nummern zu erreichen, auch während eines Gesprächs. Bei der Anzahl der von der Hausbank bereitgestellten Sender-Empfänger-Einheiten hält sich der Produzent zurück.

Für jede SIM-Karte können Sie einen sogenannten Tile zum Startbild einfügen. An diesen Feldern können Sie die entgangenen Gespräche, neue SMS-Nachrichten und durch Tippen einen Ruf oder eine SMS über die zugehörige SIM-Karte einleiten. Mit billigeren Dual-SIM-Geräten kann der SD-Kartensteckplatz oft nicht uneingeschränkt genutzt werden. Mit einem einfachen Trick spart der Produzent sowohl Geld als auch Speicherplatz im Gerät: Es gibt nur einen vollen SIM-Slot, der zweite ist eine Mischung aus SIM- und SD-Karten-Slot.

Sie können entweder zwei SIM-Karten oder nur eine SIM-Karte und eine SD-Karte zur gleichen Zeit verwenden. Daher müssen Sie von Fall zu Fall überlegen, ob Sie den weiteren Platz oder die zweite SIM-Karte benötigen. Deshalb vermarkten viele Produzenten hier nicht einmal ihre Top-Modelle.

Sollte Ihr Telefon ausfallen, können Sie es in Deutschland möglicherweise nicht instand setzen – selbst wenn der Handyhersteller hier eine Zweigstelle hat. Dies ist besonders dann von Bedeutung, wenn Sie die aktuell am schnellsten verfügbare LTE-Übertragungstechnik einsetzen wollen. Sämtliche Prüfungen von Smartphones, Handys, Tabletts, Navigationssystemen, Note- und Ultra-Books, DECT-Telefone, DSL-Router auf einen Blick.

Share this post

Post Comment