Günstige Mobilfunkverträge Vergleich

Auch bei PremiumSim ein guter Handyvertrag für wenig Geld. Sie wollen günstige Handyverträge über Tarifvergleichsrechner finden. Hier finden Sie Ihren günstigen Mobilfunkanbieter, wenn es um innovative Smartphones und günstige Mobilfunkverträge geht.

Datenraten in der EU: Wo das mobile Surfing billig ist

Das Surfen über das deutsche Mobilnetz wird rasch verlangsamt. Dort gibt es das schnelle und unlimitierte Internetsurfen für unter 30 EUR pro Jahr. Was das Preis-Leistungs-Verhältnis im Mobilfunk betrifft, ist Deutschland ein Aufbauland. Dort gibt es bereits eine unverdrosselte Dateiflatrate für knapp über 15 EUR. Allerdings ist es nicht so, dass es im Schnellsegment keine Pauschale gibt – sie beträgt bei der Deutschen Telekom nur unglaubliche 199,95 EUR pro Tag.

Für den Endverbraucher würde es wohl ausreichen, wenn sich das Preis-Leistungs-Verhältnis dem von Frankreich oder Großbritannien nähern würde. Ein O2-Angebot von 6 Gigabytes für 26,49 EUR wird im derzeitigen EU-weiten Vergleich, in dem jedoch nicht jeder einzelne Preis für Deutschland in Betracht gezogen wurde, als der günstigste gelistet. Leistung: Ermitteln Sie, wie viel Datenmenge Sie benötigen:

Hauptgrund für die relativ hohe Preisentwicklung in Deutschland dürfte die Marktstärke der großen Versorger sein. Für den Netzbetrieb sind Telefónica (34 Prozent), Wodafone (33,3) und die Telekom (32,7) verantwortlich. Laut Angaben von comScore werden sie von knapp 50 Mio. Smartphone-Nutzern angesprochen: die Mehrheit als Direktkunden, der restliche Teil über die so genannten Mobilfunk-Discounter.

Die Unternehmen haben kein eigenes Mobilnetz und benutzen die Netzinfrastruktur von Telefonica, Vodafone und der Deutschen Telekom über Kooperationen. Das Versteigern von Konzessionen in Deutschland war für Mobilfunkanbieter im Vergleich zu anderen Ländern sehr aufwendig. In der Indexliste der 28 Länder der EU rangiert Deutschland an letzter Stelle – hinter Bulgarien, Griechenland und Ungarn.

Woher kommen die Preisangaben für Deutschland? Im Telekommunikationsnetz kostet bei der Firma Débitel 6 GB Datenvolumen mit LTE 10. Natürlich ist Deutschland noch verhältnismäßig kostspielig, aber wenn man sich umschaut, gibt es auch sehr günstige Immobilien. Für 7 GB LTE, SM und Allnet Flat + EU Roaming Flat (Daten + Telefon) zahle ich 13 EUR pro Kalendermonat.

Im Vergleich dazu wirkt es ziemlich klein. Sicher nicht ganz harmlos sind auch die Anwender, die gerne viel mehr bezahlen als die hier aufgeführten 26 EUR. D wird als Premium-Markt angesehen, in dem die Verbraucher solche Kosten zu tragen haben. “Im Mobilfunkbereich ist Deutschland ein sich entwickelndes Land, jedenfalls was das Preis-Leistungs-Verhältnis betrifft.

Share this post

Post Comment