Vodafone Angebote Handy mit Vertrag

wir bieten Ihnen verschiedene Mobilfunkverträge an. Dazu gehört auch ein Partnervertrag mit Vodafone. In diesem Monat haben wir spezielle Angebote von Vodafone für Sie. Sie haben einen neuen Vertrag und möchten Ihre alte Nummer behalten? Sie erhalten einen Überblick über unsere aktuellen Angebote, Dienstleistungen und Leistungen.

Vodafone hat jetzt auch eine richtige Pauschale

Nach dem ersten konkreten unbegrenzten Telekomtarif folgt Vodafone. Den neuen Red XL-Tarif für 80 EUR offeriert der Mobilfunkbetreiber aus Düsseldorf auch ohne Datenvolumenbegrenzung. Mit dem neuen Flaggschifftarif Red XL können Vodafone Kunden nun uneingeschränktes Internetvergnügen genießen.

Dies ist die Reaktion des Mobilfunkbetreibers auf das unübertroffene Leistungsangebot der Telekom, die seit Beginn des Monats Februar den Vergleichstarif MagentaMobil XL bereitstellt. Vodafone Kunden können den Preis für 79,99 EUR pro Kalendermonat reservieren – genau gesagt 4 Cents teuerer als bei der Deutschen Telekom. Vodafone bietet die Vorteile, den Preis flexibel und kostengünstig mit anderen Benutzern zu nutzen.

In der Deutschen Telekom beträgt der Preis für eine PartnerCard zum XL-Preis 30 EUR pro Kalendermonat. Wenn bei Vodafone auch für diese Karten Sprach- und SMS-Flatrates anfallen, beträgt der Preis 20 EUR; das Volumen kann nur um max. 10 GB “verschoben” werden. Neben der RED+ Card können Sie aber auch eine spezielle RED+ Card für 15 EUR oder als reines Datenpaket, z.B. für ein Tablett, ab 10 EUR buchen.

In der Tat sind die anderen Eigenschaften des Vodafone Tarifs mit denen des Telekom-Pendants gleich. In anderen EU-Ländern wird das Datenaufkommen von “unbegrenzt” auf 23 GB pro Kalendermonat reduziert. Sämtliche Datenanbindungen können über das Vodafone LTE-Netzwerk mit derzeit bis zu 500 MBit/s ausgenutzt werden. Wenn Sie den Preis in Kombination mit einem Premium-Smartphone verwenden möchten, können Sie ihn bei Vodafone für 99,99 EUR pro Kalendermonat erwerben.

In der beigefügten Abbildung wird jedoch angedeutet, dass ein weniger hochwertiges Handy bereits ab 5 EUR Zuschlag in den Preis einbezogen werden kann. Neben dem Privatkundentarif gibt es den Vodafone auch als Businessversion. Die Benutzer von red business XL+ können neben Pauschalpreisen auch in alle europäischen Netzwerke anrufen und bekommen 30 GB statt 23 GB für das Surfen in anderen EU-Ländern.

Wird das wesentlich teurere Black Business+ gewählt, gibt es in der EU keine Volumenbeschränkung, und das unlimitierte Datenaufkommen ist auch in der Türkei, der Schweiz, den USA und Kanada gültig. Die Red Business XL+ Rate beträgt 79,95 EUR pro Kalendermonat, die Black Business+ Rate 169,95 EUR pro Kalendermonat – aber net.

Der Black Business+ Preis beinhaltet jedoch bereits ein Smart-Phone, das jedes Jahr austauschbar ist. Dementsprechend wird auch dieser Preis erhöht. Es kann als Entsprechung zum Telekomtarif MagentaMobil XL angesehen werden. Vodafone hat auch einen neuen Preis für Anfänger. Sie können zwischen Chat, Social und Musik wählen.

Der Preis beträgt 24,99 EUR pro Kalendermonat ohne Handy. Bei einem Mobiltelefon fällt ein Aufpreis von mind. 5 EUR pro Kalendermonat an. Dieser Preis kann ab dem 1. Januar 2018 auch über das Internet und im Vodafone-Shop bestellt werden. Mit dieser Kommission bekommen wir einen Zuschuss zur Förderung unseres Angebotes, so dass wir es für alle Nutzer kostenlos weiterbekommen.

Share this post

Post Comment