Die Handyvorwahl

Die Handyvorwahl

Vorwahlen – nicht nur beim Festnetz, sondern auch bei den Mobiltelefonen gibt es diese meist kurzen Ziffernfolgen. Doch bei den Handys haben die Vorwahlen in den letzten Jahren dank der Rufnummernmitnahme deutlich an ihrer Bedeutung verloren, heute wissen manche gar nicht mehr, was sie bedeuten, wofür sie ursprünglich gedacht waren und welche Funktion sie heute erfüllen.

Handyvorwahl – gedacht zur direkten Erkennung des Netzbetreibers

Als die Handys sich in der Gesellschaft immer weiter verbreiteten und dementsprechend auch mehrere Anbieter ihre Netze und Dienste den Kunden anboten, entschloss man sich, den jeweiligen Netzbetreibern bestimmte Vorwahlen zuzuweisen. Diese bestanden und bestehen immer noch aus genau vier Ziffern und beginnen alle mit einer Null. Damals war der Gedanke hinter dieser Vergabe von Vorwahlen, dass dann bei den Handynummern auf einen Blick ersichtlich wird, welches Netz diese Nummer nutzt. Somit war auch sofort klar, ob man günstig netzintern oder teuer netzextern telefoniert.

Die Handyvorwahl heute

Doch das Ganze hat sich in den letzten Jahren geändert und heute lässt die Handyvorwahl keine genaue Zuweisung des Netzanbieters mehr zu. Dies hat einen Grund: Die Rufnummermitnahme. Dieser in den letzten Jahren immer beliebter werdende Trend ermöglicht es dem Nutzer eines Handys, bei einem Wechsel zu einem anderen Anbieter oder Netzbetreiber seine alte und gewohnte Rufnummer mitzunehmen. Dies hat nicht nur den Vorteil, dass man sich nicht an eine neue Handynummer gewöhnen muss, viele Anbieter bieten bei der Mitnahme der Rufnummer auch besondere Prämien in Form von Guthaben an. So praktisch dieser Dienst auch ist, er nimmt aber leider immer mehr die Möglichkeit, durch die Vorwahl den Netzbetreiber zu identifizieren. Doch die Netzzugehörigkeit lässt sich trotzdem ermitteln: Per Netzabfrage. Dies ist zwar etwas umständlich, doch wer eindeutig identifizieren möchte, ob eine bestimmte Rufnummer zu einem bestimmten Netz gehört, muss sie durchführen. Die Kurzwahlen für die Netzabfrage findet man u.A. bei wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/Netzabfrage#Mobilfunknetz

Weitere Tipps, Tricks und Infos rund um Handys und Mobilfunk: www.simphone.de

Share this post