Günstige Handyverträge für Studenten

Sonderangebote und sind auch nicht immer günstiger als die “normalen” Tarife. T-MagentaMobil XS Young Premium Studententarif. Einfach gesagt, bieten wir den Schülern Handytarife an, die ihren Lebensumständen entsprechen. Im Tarifvergleich finden Sie bei uns zahlreiche Mobilfunktarife für Studenten. Welche Angebote gibt es für Studenten und Jugendliche?

Mobile Studententarif Vodafone: die preiswerten Studententarife von Wodafone

Hinweis: Auch für ihre 10- bis 17-jährigen Schüler können Sie diesen Vetrag unterzeichnen! Hinweis: Auch für ihre 10- bis 17-jährigen Schüler können Sie diesen Vetrag unterzeichnen! Hinweis: Auch für ihre 10- bis 17-jährigen Schüler können Sie diesen Vetrag unterzeichnen! Hinweis: Auch für ihre 10- bis 17-jährigen Schüler können Sie diesen Vetrag unterzeichnen!

Hinweis: Auch für ihre 10- bis 17-jährigen Schüler können Sie diesen Vetrag unterzeichnen! Hinweis: Auch für ihre 10- bis 17-jährigen Schüler können Sie diesen Vetrag unterzeichnen! Hinweis: Auch für ihre 10- bis 17-jährigen Schüler können Sie diesen Vetrag unterzeichnen! Preis monatlich

Handy-Tarife für Studenten – Günstige Studenten-Tarife mit Handy

Sie suchen einen preiswerten Studentenpreis mit Mobiltelefon? Mit dem richtigen Mobiltelefon können Sie während Ihres Studiums eine große Erleichterung sein. Die multifunktionalen Talente können heute in nahezu allen Einsatzbereichen eingesetzt werden: als Radiowecker, um nicht zu lange zu den Vorlesungen zu kommen, um kurze Bilder von einer Vortragsfolie zu machen, um die abendliche Planung mit Studienkollegen rasch zum Erfolg zu führen oder um rasch Notizen zu machen – die Vorzüge, die Ihnen Ihr Mobiltelefon im Unterricht bietet, sind nahezu unbegrenzt.

Wer sich in der Regel für den Kauf eines Mobiltelefons entschieden hat, steht natürlich vor der Frage, welches Mobiltelefon er kauft, aber auch wie er es finanzieren will. Hier haben Sie als Studierender die exklusiven Vorteile: Mobilfunkbetreiber kennen das studentische Leben, Ihre Pflichten (z.B. Studiengebühren oder Bafög) und können studentenfreundliche und günstige Mobilfunkverträge für Studenten und Studientarife abschließen.

Achten Sie deshalb immer auf die speziellen Studentenpreise, die speziell auf Sie zugeschnitten sind und auch für Studenten erschwinglich sind und klare Preisvorteile mitbringen. Macht ein Mobilfunkvertrag mit Smartphones für Sie als Student Sinn, oder macht ein Mobilfunkvertrag ohne Mobiltelefon für Sie Sinn?

Selbstverständlich gibt es nicht nur die Wahlmöglichkeit, einen Mobilfunkvertrag für Studenten (mit oder ohne Smartphone) zu schließen, sondern natürlich auch die Wahlmöglichkeit, einen Mobilfunktarif für Studenten oder auch einen Mobilfunktarif mit Mobiltelefon für Studenten aufzustellen. Im Allgemeinen hat ein Mobilfunkvertrag mit Smartphones für Studenten den Vorteil, dass er jeden Monat von Ihrem Account abgebucht wird und Sie sich keine Gedanken darüber machen müssen, ob Sie genügend Bargeld haben.

Bei vielen Mobilfunkverträgen für Studenten gibt es günstige Bedingungen, die auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt sind: Vermutlich nutzen Sie das bewegliche lnternet mehr als z.B. die SMS-Funktion und wünschen sich eine Allnet-Flatrate – all dies macht Handyverträge für Studenten zu einem günstigen Tarif möglich. Wenn Sie sich für einen Mobilfunkvertrag mit der Firma Handy für Studenten entschieden haben, profitieren Sie in der Regel auch von einem günstigen Tarif, wenn Sie eine Verbindung von Mobilfunkvertrag und Mobiltelefon kaufen.

In der Regel profitieren Sie hier von der Tatsache, dass Sie in der Regel ein aktuelles oder gerade freigegebenes Handy wie das neue Apple iPhone oder das neue Samsung Galaxy mitbestellen. Häufig gibt es auch Besonderheiten zum Schluss, wie zum Beispiel die Mitgliedschaft bei Musikdienstleistungen wie Spotify, Coupons und vieles mehr, gerade auch bei den bei Studenten sehr beliebten Internetportalen.

Einziger Wermutstropfen ist wohl die etwas geringere Kostendisziplin, da die Belastung nicht wie bei einem Mobilfunktarif für Studenten von Hand erfolgt, sondern von selbst. Auch ein Mobilfunkvertrag ohne Mobiltelefon kann sehr nützlich sein, wenn Sie bereits ein gutes Mobiltelefon haben, mit dem Sie vollkommen einverstanden sind, aber einen entsprechenden Vertragsabschluss machen möchten, um von den oben erwähnten Vorteile zu genießen.

Sie können natürlich auch mehr Kosten einsparen, indem Sie Ihr aktuelles Telefon benutzen. Prepaid-Tarife für Studierende haben den Vorteil, dass Sie keinen Vertrag haben (was Sie besonders anpassungsfähig macht), was z.B. in Fällen hilfreich sein kann, in denen Sie bald ein Auslandsstudium beginnen oder Ihr Auslandsstudium beenden und trotzdem Ihren Mobilfunkprovider ändern müssen.

Wer sich in der Regel für die fluktuierende Nutzung seines Mobiltelefons verantwortlich machen kann, für den kann auch ein Studentenplan eine sehr gute Alternative sein, denn wenn man mit seinem Mobiltelefon nichts macht oder es nicht benutzt, zahlt man wirklich keinen Pfennig. Viele Provider haben in diesem Kontext auch eine Form des “Baukastenprinzips”, bei dem Sie Ihre Geräte (z.B. GB/Monat, Gesprächsminuten, etc.) selbst im Mobilfunkvertrag einrichten.

Natürlich können Sie auch Ihre aktuelle Mobilfunknummer zu Ihrem neuen Tarifprovider mitbringen. Wenn Sie sich jedoch für einen Studenten-Handy-Plan entschieden haben, sollten Sie sich bewusst sein, dass der Gesamtrabatt für die modernen Mobiltelefone im Allgemeinen geringer ist als für einen Studenten-Handy-Plan. Um sich für einen Studientarif oder einen Mobilfunkvertrag für Studierende zu bewerben, genügt in der Regel das Vorweisen der Immatrikulationsbestätigung bei Ihrem zukünftigen Mobilfunkbetreiber.

Share this post

Post Comment