Galaxy S6 Edge plus Vertrag

Das Samsung Galaxy S6 Edge Plus mit Vertrag haben wir im Angebot, und das bedeutet für Sie in erster Linie: Auswahl. Kaufen Sie Samsung Galaxy S6 Edge Plus 64GB ohne Vertrag ab 289,00 ? Rabatt. S6 Edge+ (“SM-G928F”) mit Vertrag (Telekom | Congstar) und Vertragsverlängerung (T-Mobile D1). Preis Samsung Galaxy S6 Edge Plus mit und ohne Vertrag. Das Flaggschiff von Samsung wird auf 5,7 Zoll vergrößert und das neue Familienmitglied Galaxy S6 Edge Plus genannt.

Kaufe Samsung Galaxy S6 edge Plus mit Vertrag

Ganz nach dem Motto: Je grösser, umso besser hat Samsung den Galaxy S6 edge einem Facelifting unterworfen und den S6 edge+ als Gegenstück zum neuen Gerät vorgestellt (erhältlich ab anfangs Sept. 2015). Der neue Phablet Flaggschiff mit einem 5,7-Zoll-Bogen-Display besticht nicht nur durch seine exzellente Verarbeitungsqualität, sondern vor allem durch seine tadellose Klangqualität und den leichten Zugang zu VIP-Kontakten und Lieblings-Apps über den Seitendisplay.

Visuell ist die Samsung-Innovation ihrem Vorgängermodell sehr ähnlich. Auch hier wurden nur die besten Werkstoffe verwendet. Wenn die bisherigen Samsungen bereits wahre Design-Meisterwerke sind, besticht der edge+ auch durch die Bearbeitung von mattiertem Alu im Koffer und dem kratzfesten Gorillaglas 4 auf der Vorder- und Rückwand. Die Verwendung dieser hochqualitativen Werkstoffe macht das Gerät außerdem besonders widerstandsfähig und widerstandsfähig.

Noch unterstrichen wird die elegante Erscheinung durch die enormen Abmessungen von 154,4 x 75,8 mm. Demgegenüber ist das neue Gerät 7,1 mm stark. Samsung geht ein besseres auf Performance. Im edge+ wurde der erste Smartphoneprozessor auf Basis der 14nm-Technologie installiert. Mit einer Bildschirmdiagonale von 5,7 Inch ( “14,48 Diagonale”) eröffnet der Monitor eine neue Größenordnung in der Smartphone-Nutzung.

Zusätzlich kann das gekrümmte Bild zur Speicherung bestimmter Funktionalitäten ausgenutzt werden. Das Samsung Galaxy S6 edge+ ist hinsichtlich der Kamerafunktionalität seinem Vorgänger sehr ähnlich. Besonderes Plus ist der visuelle Stabilisator, der es ermöglicht, Bilder auch bei Bewegungen ohne Verwacklung aufzunehmen. Und auch hier muss nicht für immer aufgeladen werden.

Drahtloses Laden ist auch mit der Induktionsladestation möglich, die gesondert lieferbar ist. In Kombination mit Samsung Level On Wireless Pro, Level U Pro und Level Box Pro ermöglicht das Handy auch kabelloses Musikvergnügen in höchster Klangqualität über Bluetooth. Der S6 edge+ lässt sich durch Einstecken eines so genannten Tastaturgehäuses, das also sehr an ein schwarzes Handy denkt, leicht in ein Businessgerät verwandeln.

Auch mit Android 5.1 ausgerüstet, ist der edge+ seinem Vorgänger sehr ähnlich wie in den vorangegangenen Jahren. Allerdings wurden die Funktionalitäten der Seitenkante sichtbar aktualisiert. Das Anzeigen von zuvor definierten Kontaktdaten, Wetterdaten oder der Zeit am Rand ist nun auch bei geöffneter Applikation möglich.

Zusätzlich können fünf Lieblingsapplikationen als Startsymbole am Rand erstellt werden. Damit wird der DeepL-Zugriff vereinfacht und dem Rand nützliche Funktionen hinzugefügt. Seit der Galaxy S6 edge bisher den Benchmarktest von AntiTuTu gewonnen hat, übertrifft der edge+ dies durch den zusätzlich vorhandenen GB RAM. Beim Geekbench Test erzielte das Flagschiff ebenfalls 4.717 Zähler und übertraf damit das Samsung Galaxy Note 5 (3.529 Punkte) bei weitem und zeigte auch, was es im 3DMark-Sturm Unlimited Test mit 24.887 Zählern kann.

Share this post

Post Comment