Vodafone Smartphone mit Vertrag

Vodafone  Smart S

Mit CallYa Tarifen stellt Vodafone jetzt mehr Datenmenge zur Verfügung. Das Angebot kann auch eine Vertragsalternative sein. Allerdings sind einige Funktionalitäten für Abschlußkunden reserviert. Die Vodafone GmbH stellt ab sofort vier unterschiedliche Tariffamilien zur Verfügung: für Smartphone-Nutzer. Vor allem die neue Smart Tarife der Gruppe für ist unübersichtlich. Vodafone hat ab sofort neue Smart Tarife im Angebot.

Aber nicht alle Verträge are über all Vertriebskanäle erhältlich. Mit dem Vodafone Travel Package Plus wurden für Reisenden in die Schweiz und den Türkei steuerbare Preise angeboten. Für ist das Angebot nun etwas aufwendiger.

Nächstes Telefon: Vodafone Kunden bekommen jedes Jahr ein Smartphone.

Vodafone wird ab dem 1. Januar 2014 die Option Next Phones verkaufen, wie Mobiflip unter Bezugnahme auf die internen Vodafone Dokumente meldet. Das Angebot der Tarifvariante wird zunächst nur für einen begrenzten Zeitraum bis Ende Juli 2014 erfolgen – es ist aber vorstellbar, dass die Tarifvariante auch darüber hinaus bei entsprechender hoher Nachfragestrategie angeboten wird.

Der Tarif Next Telefon ist in der Regel nur für die Tarife Vodafone Red M, Red L und Red Premium verfügbar und wird mit 5 EUR pro Monat berechnet. Im Gegenzug hat der Anwender die Gelegenheit, das Smartphone einmal im Jahr gegen ein anderes umzutauschen. Bei einem Zweijahresvertrag kann die Tauschaktion ab dem dreizehnten bis zum einundzwanzigsten Kontraktmonat genutzt werden.

Monate gelten die üblichen Bedingungen einer Vertragserweiterung. Aber auch bei Next Phones kann der Anwender ein halbfehlerhaftes Endgerät nicht im Voraus ersetzen: Auf dem Smartphone dürfen keine erkennbaren Schäden vorhanden sein, nur die üblichen Anzeichen der Benutzung sind erlaubt. Das Smartphone muss sich auch anschalten und die Anzeige muss intakt sein. Smartphone-Accessoires müssen komplett sein.

Vodafone prüft beim Auswechseln des alten Gerätes die IMEI-Nummer, so dass es nicht einfach möglich ist, ein identisches Smartphone-Modell zum Tauschen vorzuschlagen. Beschließt der Auftraggeber nach Ablauf des dreizehnten Vertragsmonats den Wechsel des Smartphones, zählt der zweijährige Vertrag wieder. Wenn Sie also Ihr Smartphone nach 1,5 Jahren austauschen, dürfen Sie dies erst später wieder tun.

Sie können aber auch bis zum Ablauf des Zweijahresvertrages abwarten und erhalten dann die üblichen Bedingungen einer Nachfrist. Diejenigen, die ihr Smartphone immer im dreizehnten Monat des Vertrages austauschen, erhalten jedoch einmal im Jahr ein anderes vor. Im Allgemeinen sollte NextTelefon nicht mit anderen Preisnachlässen oder Aktionen verbunden werden. Bisher wurde die Tarifvariante von Vodafone noch nicht bekannt gegeben.

Nächstes Telefon wird voraussichtlich in den kommenden Tagen auf den Markt kommen. In der Zwischenzeit hat Vodafone das Programm Nächstes Telefon amtlich zugelassen. Es ist zunächst vorgesehen, das Angebot bis Ende Juli 2014 abzuschließen.

Share this post

Post Comment