Vodafone Mobil Tarife

Möchten Sie günstig telefonieren, ohne einen langfristigen Vertrag abschließen zu müssen? vodafone.

Die Business-Tarife von Vodafone für Firmenkunden auf einen Blick

Bei Vodafone gibt es eine Auswahl an Mobilfunktarifen für Geschäfts- und Selbstständige unter dem Red Business-Label. Für Unternehmenskunden können die Aufträge optional mit einem reduzierten Handy abgeschlossen werden und sind alle mit Internet-Datenvolumen im 4G LTE-Netz von Vodafone ausgestattet. Aber was sind die Vorzüge der Tarife von Vodafone Business für Businesskunden? Das Basisangebot Red Business S+ mit den wichtigsten Features ermöglicht den Eintritt in die Geschäftswelt von Vodafone: Preis: 32,95 EUR / monatlich ohne MwSt.

Preise mit Smartphone: 42,95 EUR / monatlich ohne MwSt. Der Red Business Special+ Tarife erhöhen das Datenaufkommen und optional die Anzahl der eingesetzten SIM-Karten: Preis: 42,95 EUR / monatlich ohne MwSt. Preise mit Smartphone: 52,95 EUR / monatlich ohne MwSt. Die Vodafone Red Business M+ Rate ermöglicht mehr Datenmenge und kostenlose Minuten und SMS nach Europa.

Gesamtpreis: 59,95 EUR / monatlich ohne MwSt. Preise mit Smartphone: 69,95 EUR / monatlich ohne MwSt. Die Red Business L Europe+ erweitert die Telefon- und SMS-Flatrate nach Europa und ermöglicht wieder mehr Datenvolumen im Internet. Gesamtpreis: 79,95 EUR / monatlich ohne MwSt. Preise mit Smartphone: 89,95 EUR / monatlich ohne MwSt. Vodafone Red Business XL World+ ist für Geschäftsreisende gedacht, die oft außerhalb Europas anreisen.

Allerdings haben die dazugehörigen Gratisminuten und Internetdaten ihren Wert. Mindestvertragslaufzeit: 24 MonatePreis: 499,95 EUR / monatlich ohne MwSt. Preise mit Smartphone: 509,95 EUR / monatlich ohne MwSt. Vodafone promotet den Black Business+ Geschäftskundenvertrag als Premium-Tarif mit Schwerpunkt im internationalen Geschäft. Zusätzlich zu günstigen Roaming-Konditionen und einer derzeit unbeschränkten Datenflatrate enthält Black Business+ jedes Jahr ein weiteres Handy.

Preise mit Smartphone: 169,95 EUR / monatlich ohne MwSt. Angesichts der aktuellen Preiserosion durch mobile Discounter ist es lohnenswert, einen Überblick über die besten Tarife für Smartphones für jedes Geldbeutel zu erhalten.

Der Vodafone Red XL kommt auf den Markt: Die Unlimited Rate im Verhältnis zur Deutschen Telekom

Die Tarife Vodafone Rot XL Unlimited ersetzen die bisher gebuchten Rot XL. Aus dem Tarifportfolio ist auch das Vodafone Rot XXL ausgeschieden. Aber was bringt das neue, unbegrenzte Rot XL von Vodafone den Anwendern? Wie sieht es im Verhältnis zum Telekomangebot aus?

Bei Vodafone gibt es das Rot XL Unlimited für 79,99 EUR pro Kalendermonat. Das macht den Preis um 4 Cents pro Kalendermonat höher als bei der Telekom und genauso hoch wie das von mobilcom-debitel. Das Honorar hat eine Vertragslaufzeit von 24 Monate und eine Frist von drei Monate. Inklusive einer Allnet Wohnung für Anrufe in alle deutsche Mobilfunknetze, einer SMS Wohnung sowie der genannten Internet Wohnung.

Sie surfen hier mit bis zu 500 MBit/s stromabwärts und 50 MBit/s stromaufwärts über das Vodafone LTE-Netzwerk. Das von Vodafone angebotene und für fast 80 EUR teure Gerät steht Ihnen in anderen EU-Ländern jeden Monat mit 23 GB Datenvolumen zur Verfuegung. Die Vodafone Rot XL und die MagentaMobile XL sind im Grunddesign sehr Ã?hnlich.

Neben der Allnet Flat hat die Deutsche Telekom aber auch Zugriff auf ihre heimischen Standorte. Der Zugriff auf den HotSpot ist nicht im Angebot von Vodafone inbegriffen. Im Gegenzug kann der Rot XL Unlimited mit der Option, den Preis mit der ganzen Familie aufteilen. WÃ?hrend die Telekom nur ein MulitSIM mit der Bezeichnung MagentaMobil XL zur VerfÃ?gung stellt, bei dem der Preis auch auf dem Tablett z. B. mit der gleichen Telefonnummer verwendet werden kann, werden bei Vodafone weitere Karten mit eigener Telefonnummer angeboten.

Die Kosten für eine Speicherkarte für das Tablett betragen 10 EUR pro Jahr. Bei einem monatlichen Preis von 15 EUR gibt es einen Zuschlag für Kids namens Red+ Kids, der 200 Min. und 50 SMS inbegriffen hat. Vodafone stellt für Familienmitglieder oder andere Familienmitglieder eine zusätzliche Karte zum Rot XL zur Verfügung, die auch mit bis zu 10 GB belegt werden kann.

Dazu gehören aber auch die Allnet Flat mit SMS Flat und der bis zu 500 Mbit/s starke LTE-Zugang. Die Kosten für das Red+ Allnet-Paket betragen 20 EUR pro Monat, die ersten drei Monaten sind kostenlos. Tarifvergleich Vodafone und Telekom: Die gemeinsame Nutzung mit der ganzen Produktfamilie ist ein großer Pluspunkt des Rot XL Unlimited gegenüber dem MagentaMobil XL der Telekom.

Letztlich ist es aber vor allem das Netzwerk, das über ein solches bietet. Da ist es Telekom gegen Vodafone. Die Tarife sind in Preis und Inhalt sonst viel zu gleich.

Share this post

Post Comment