Top Handy Vergleich

Das Interessante: Nicht einmal jedes Top-Handy hat bisher die aktuelle Android-Version. Heute ist das Mobiltelefon zu einem unverzichtbaren Begleiter geworden. Die zehn besten Smartphones mit der besten Akkulaufzeit. Hier finden Sie einen Überblick über die Top-Handys. die Kostenstruktur, flexible Tarifvarianten mit modernsten Standards und Erstplatzierungen im Vergleich.

Das Vergleichskriterium auf einen Blick

In unserem Vergleich werden die für den Erwerb eines Mobiltelefons entscheidenden Produktmerkmale verglichen: Gerade für häufige Anrufer und Surfer ist die Batteriekapazität des Mobiltelefons von großer Bedeutung. Deshalb gilt: Je mehr Energie, umso besser. Für ein Handy ist der Touch-Screen von Bedeutung – er wird für alle Eingänge verwendet.

Die Bildschirmauflösung sollte umso besser sein, je grösser das Gerät ist. Er ist die Hauptverarbeitungseinheit des Mobiltelefons und beeinflußt dessen Betriebsgeschwindigkeit. Denn je mehr Recheneinheiten ein Handy hat, je besser kann es betrieben werden – sofern das System die Recheneinheiten bestmöglich ausnutzen kann. Smart-Phones lösen immer mehr kompakte Fotoapparate ab. Gegenwärtige Mobiltelefone haben eine Kamera mit einer Bildauflösung zwischen 8 und 21 MP (Megapixel).

Der RAM steht für Random Access Memory und gibt an, wie groß der RAM-Speicher eines Mobiltelefons ist. Im Grunde ist ein grösserer Hauptspeicher auch viel kürzer. Mit zunehmender Größe des Arbeitsspeichers können Sie mit dem Laufwerk problemlos mitarbeiten. Das grössere, das schnellere, aber auch das teurere ist das Handy. Apples neues Aushängeschild ist das neue Apple X.

Zudem verfügt das Gerät über eine der besten Handykameras auf dem Weltmarkt – was eine exzellente Bildaufzeichnung sicherstellt. Der Samsung Galaxy S8 ist der Vorläufer des S9 – muss sich aber nicht hinter dem neuen Topmodell verbergen. Kameraleistung, Batterieleistung und Gestaltung sind selbst mit dem heutigen Flaggschiff der Südkoreaner zu vergleichen. Die Google Pixel 2 ist zur Zeit das schönste Smartphone auf dem Handy.

Obgleich es nur ein Kameraobjektiv hat, hat es auch einen Portraitmodus an Board. Die Bildschärfe und Farbwiedergabe der Bilder ist auch bei schwachen Lichtbedingungen hervorragend. Außerdem ist das Gerät mit einem automatischen Stabilisator und einem nützlichen LED-Blitz ausgerüstet. Das LG V30 verfügt über 8 Cores, die in Verbindung mit einem 4 GB RAM nicht nur ein rasantes, sondern auch reibungsloses Gaming-Erlebnis auch in 3D-Spielen gewährleisten.

Bei 6? ist das Handy groß genug für ein übersichtliches Display und einfach zu bedienen. Das Ergebnis ist ein voller Sound mit kräftigen Bässen – ein separater Lautsprecher ist nicht mehr nötig. Die Wirkung ist noch ausgeprägter, wenn Sie Ihr Handy abnehmen. Die folgenden aktuellen Mobiltelefone haben wir verglichen:

Wer auf eine gute Fotokamera und einen einfach zu bedienenden Fingerabdruck-Sensor großen Wert legt, sollte sich für das Samsung Galaxy S9 entscheiden. Der Samsung Galaxy S8 war das erste Gerät mit einem neuartigen, rahmenlosen Bildschirm und dem versteckten Home Button. Der schnelle 8-Core-Prozessor und 4 GB Arbeitsspeicher sorgen dafür, dass die Leistungsfähigkeit des Smartphone immer noch ihren Höhepunkt erreicht.

Fotoapparat, Akku und Optiken können auch mit der neuen Version mitspielen. Wenn Ihnen das aktuelle Samsung-Flaggschiff noch zu viel kostet, können Sie das günstigere, aber trotzdem attraktive Modell aussuchen. Als Apples neuestes Handy besticht das neue Apple X vor allem durch ein komplett neuartiges Erscheinungsbild – ein großes, randloses Handy ohne Home-Taste.

Das OLED-Display ist mit 5.8 etwas grösser als das des iPhones 8. Die Farbe wirkt stark und farbintensiv. Wenig innovationsfreudig, aber stabil ist das Apple iPod 8. Er zeichnet sich durch eine noch schnellere Leistung als das Konkurrenzmodell Samsung Galaxy S8 aus, und ausgefeilte Spiele, Anwendungen und Webseiten ablauffähig.

Auch die Batterielebensdauer ist besser als beim X-Modell. Wenn Sie ein eigenes Gerät besitzen, können Sie das Gerät leicht erreichen. Aber für diejenigen, die nach Innovation suchen, wird das Apple iPhones X empfohlen. Auch nachts können Sie mit Ihrem Handy gute Fotos machen. Insgesamt sind die Aufzeichnungen noch besser als die der Top-Modelle Galaxy S9 und I-PhoneX.

Der Clou dieses Smartphone ist die Dual Leica Kamera mit professionellem Modus. Der Fingerabdrucksensor ist ein praktischer Sensor und fungiert zugleich als Navigationsknopf, so dass das Telefon einfach zu bedienen ist. Handy-Fotografen, die einen Kameraersatz benötigen, sind mit dem Huawei X10 gut bedient. Mit der besten Handykamera auf dem Weltmarkt, Google Pixel 1, können Sie ohne Doppelkamera eindrucksvolle Bilder mit verschwommenem Bildhintergrund – dem so genannten Bokeh-Effekt – aufnehmen.

Dank des Processors ist das Google-Flaggschiff eines der leistungsfähigsten Mobiltelefone auf dem Weltmarkt. Der äußerst schnell arbeitende Google Pixel beeindruckt mit dem Google Assistant – einem Personal Assistant. Dies ist noch viel einfacher als sein Vorgängermodell Google Now. Aber auch die Kameras dieses Mobiltelefons liefern hervorragende Resultate. Der Google Pixel ist daher für alle Google-Liebhaber geeignet, die den Kauf von Google Pixel 2 scheuen.

LG lanciert mit dem V30 ein Mobiltelefon, das neben anderen High-End-Modellen zu haben ist. Andererseits wird das Smartphone komplett mit einem Mikrofasertuch und Kopfhörern von B&O geliefert.

Share this post

Post Comment