Tarife mit Handy unter 20 Euro

Für Netzbetreiber unter 20 Euro sind auch Smartphone-Bundles von O2 erhältlich. – mit 20 GB für knapp 40 Euro pro Monat. Kaufen Sie Huawei P20 (Pro) mit Vertrag: es gibt eine als Variante 1 die absolut günstigen Handy Flatrates schon unter 20 Euro. Wenn Sie sich für das Premium-Smartphone Huawai P20 interessieren, schauen Sie sich genau an, was smartmobil zu bieten hat.

Verivox: Zehn kostengünstige Smartphone-Tarife unter 20 Euro pro Kalendermonat

14.04.2013, 10:00 UhrSmartphone Tarife mit bis zu 500 Megabyte Datenvolumen, ohne Vertrag und mit Gratisminuten und SMS erhalten Sie bereits für weniger als 20 Euro pro Kalendermonat. Telephonieren, SMSen und Wellenreiten für wenig Geld: Jetzt für Bestimmung des Smartphone-Tarifs. â??Monatsweise 250 Min. gratis, 250 Gratis-SMS verschicken und dank einer leistungsstarken 500-Megabyte-Dataflat nach Wunsch und Laune im Mobile Web.

Neue Tarifvariante mit FreiheitseinheitenDas Angebot von 250 Gratis-SMS pro Monat nicht ausschöpfen, denn Sie versenden nahezu nur Kurzmitteilungen über Dienstleistungen wie WhatsApp, Fonic  bietet Ihnen brandaktuell ein interessanter Tarif: Im Tarif Smart Verfügung sind Ihnen wirkungsvoll 17,16 Euro pro Monat vertragsgebunden und 500 sogenannter Freiheitseinheiten “im Open Source Netz an die über

Vergleicht alle gängigen Mobilfunktarife kostenfrei und ohne Registrierung. Geben Sie dazu in der untenstehenden Abbildung Ihre monatliche Kosten und den Tariftyp gewünschte ein und Sie bekommen eine Auflistung aller gängigen verfügbaren Provider-Tarife. Für Welchen Preis haben Sie gewählt? Smartphone Newsletter Sie sind dabei! Neuigkeiten, Testberichte und Tips zu Mobiltelefonen, iPhone, Android, Windows Mobile und Tarife.

Zur Vervollständigung Ihrer Bestellungen wählen Sie den Link Bestätigungs, den Sie gerade per E-Mail erhalten haben.

Handytarife: Allnet-Pauschalen für 20 Euro – wo liegt der Nachteil?

Handytarife: Allnet-Pauschalen für 20 Euro – wo liegt der Nachteil? Was Sie beachten sollten und wer die besten Tarife hat. Smartphone-Benutzer können uneingeschränkt in alle Mobilnetze und das dt. Festnetz anrufen sowie für weniger als 20 Euro pro Tag mit sogen. “Wie die Gegenüberstellung ergibt, ist in diesen Preisen in der Regel keine SMS-Flatrate enthalten”, erläutert Sven Ehrmann, Telekommunikationsexperte bei Verivox.

Inbegriffen ist neben einer Telefonie- und Internet-Flatrate auch eine SMS-Flatrate für 19,99 Euro pro Tag. Grundsätzlich sollten Billigjäger besonders auf Tarifkampagnen achten, da diese die Monatskosten etwas weiter senken können. Die Allnet-Flatrate PLAT S von GermanySIM und die MaXXim-Flatrate XS+ für 16,95 Euro pro Jahr.

Beide Tarife sind fast identisch: Beide verfügen über 500 MB unverdrosseltes Volumen und sind im O2-Netz implementiert. SMS kostet auch jeweils 9 Cents für beide Tarife in alle Netzwerke. Mobilcom bietet im E-Plus-Netz zur Zeit die billigste All-Net-Flatrate für 19,80 Euro pro Tag. Im Preis sind 500 MB ungedrosselte Datenmenge enthalten.

Simyo offeriert für 10 Cents mehr, also 19,90 Euro pro Kalendermonat, auch eine Allnet-Flatrate zu ähnlichen Bedingungen im E-Plus Netz. Allnet Flatrates im Telekom- und Vodafone-NetzAllnet Flatrates sind bei der Firma Clarmobil im Telekom-Netz für 24,85 Euro pro Kalendermonat erhältlich. In dem Vodafone Netzwerk offerieren Ihnen DeutschlandsSIM und MaXXim eine preiswerte Allnet-Flatrate für je EUR 19,95. Die beiden Offerten haben eine Laufzeit von einem Kalendermonat, verfügen über 500 MB uneingeschränktes Volumen und berechnen für die Installation eine einmalige Gebühr von 19,95 Euro.

Die Tarife mit einem unverdrosselten Volumen von 200 bis 500 MB können nur ab 29,95 MB pro Monat angeboten werden. Nur der Blue All-in S von O2 ist billiger, aber hier bekommen Sie nur 50 MB unverdrosseltes Volumen für die 19,99 Euro.

Share this post

Post Comment