Smartphone übersicht 2016

Markteinführung von Samsung Galaxy A3 (2016) und A5 (2016). Auch in der neuen Ausgabe der Stiftung Warentest vom Mai 2016 wurden viele aktuelle Smartphones getestet. Einer der Gründe, warum LG Anfang 2016 die K-Serie eingeführt hat. Zu welchem Zweck benötigen Sie das Smartphone? Der von uns bereitgestellte Überblick bietet keine Gewähr für die Funktionsfähigkeit eines Smartphones / Tabletts.

Smartphone-Überblick 2016

Das präzisionsgefertigte Metall-Gehäuse, die verbesserte Performance und das integrierte Betriebssystem Microsoft Office 10 machen die SIM-Karte zur intelligenten Lösung für Ihr Unternehmen. Das präzisionsgefertigte Metallrahmen-Design, die überlegene Performance und das integrierte Betriebssystem Microsoft® 10 sind die beste Lösung für Ihr Unternehmen. Das 5,7-Zoll-Quad-HD-Display (14,5 cm Diagonale), der leistungsstarke Octa-Core Prozessor und die beste Benutzerfreundlichkeit dank Microsoft Office 10 sind die Highlights des neuen Senders.

Top-Features, hochwertiges Design und optimale Benutzerfreundlichkeit mit Windows 10 – setzen Sie Ihre Vorstellungen mit einem Smartphone um, das wie Ihr Computer funktioniert. Top-Features, hochwertiges Design und optimale Benutzerfreundlichkeit mit Windows 10 – setzen Sie Ihre Vorstellungen mit einem Smartphone um, das wie Ihr Computer funktioniert. Dank seines 5,7-Zoll-HD-Displays (14,5 cm Diagonale), der 13 Megapixel-Kamera und vielen kostenlosen Anwendungen ist das neue Windows-Smartphone 640 XL das ideale Gerät.

Für das neue Smartphone gibt es alle Features eines Windows-Smartphones inklusive der kostenlosen Programmversion. Das 5 Megapixel Objektiv des 535 Smartphone macht es noch besser für Sie geeignet.

Stiftung Warentest 5/2016 Testen der nächsten Smartphonegeneration

Auch in der neuen Auflage der Stiftung warentest vom Mai 2016 wurden viele gängige Mobiltelefone erprobt. Darüber hinaus wurden in der Nummer 5/2016 auch viele Cabrios & Hybrids und Notizbücher bzw. Ultrabücher erprobt. Die Kurzfassungen finden Sie in gesonderten Artikeln. Sie finden die Verweise am Ende dieses Blogeintrags. Der Testkandidat (Smartphone) aus der Nummer 5/2016 in der alphabetischen Reihenfolge: Abschluss der Stiftung Warentest:

Die Einheit ist nicht allzu standfest. Wir können Ihnen den vollständigen Prüfbericht der Stiftung Warentest nicht bekannt geben. Sie können die entsprechende PDF-Datei bei Stiftungswettbewerb für 4,49 Euro downloaden.

Unterstützen Sie uns

Wenn Sie oft ins Freie gehen und Ihr Smartphone beim Bergwandern, Fahrradfahren oder Geocaching immer dabei haben, werden Sie in vielen Fällen eine saubere Schutzabdeckung geschätzt haben. Doch auch im Arbeitsalltag, auf der Baustelle oder in der Werkstätte sind die Geräte ohne geeigneten Personenschutz Gefahrensituationen ausgesetzt. Denn sie sind nicht nur für den Menschen, sondern auch für die Umwelt geeignet. Der US-Baumaschinenhersteller CAT lizenziert die Firma Bulitt Group für solche Anforderungen.

Es spielt keine Rolle, ob Sie 10 Cents, 1 EUR oder 10 EUR überweisen. Nutzen Sie unseren Partner-Link für Ihren nächstmöglichen Kauf bei Amazon. de. Sie können uns auch bei einem Kauf über unseren ebay-Partnerlink helfen. Auf der IFA im vergangenen Jahr wurde mit dem CAT S30 ein weiteres stabiles Smartphone zur Abrundung der CAT-Produktpalette präsentiert.

Das Einstiegs-Smartphone schnappten wir uns und suchten nach einem verlässlichen Partner für unsere Ausflüge. Diese Schutzhülle hat den zusätzlichen Vorzug, dass das Smartphone sehr handlich und handlich ist. Das Smartphone ist nach Angaben des Herstellers nach IP 68 und MIL Spec 810G zugelassen.

Der CAT S30 ist sehr gut verarbeitet. Das liegt wahrscheinlich auch daran, dass es keinen austauschbaren Akkupack gibt, was bedeutet, dass alle Komponenten des Mobiltelefons fest versiegelt sind. Sie sind unter Gummiabdeckungen versteckt, deren korrekte Passform nach Gebrauch sorgfältig überprüft werden muss, damit keine Flüssigkeit in das Innere des Gerätes eindringt.

Dabei hat der Produzent wohl vom CAT S50 erfahren, wo diese Verschlüsse noch zu lose waren. Auf dem 4,5-Zoll-Display des CAT S30 gibt es allerdings nur eine Bildschirmauflösung von 854 x 480 Pixel, was sich besonders für Anwender bemerkbar macht, die bisher ein Smartphone mit einer wesentlich höheren Bildschirmauflösung verwendet haben oder es noch im privaten Bereich haben.

Weil das Smartphone bei einem Absturz in der Regel am stärksten bricht, wurden auch hier Vorkehrungen getroffen. Von vorne gesehen ist die Lesbarkeit des LCD-Displays gut, aber wenn man den Monitor von der Seite oder von einem Winkel aus betrachtet, ist die Sicht wesentlich schlechter. Wenn zu viel Lichteinfall auf das Gerät kommt, beginnt es sehr kräftig zu reflektieren.

CAT verwendet seit mehreren Generationen einen fest eingebauten Akkumulator, was für ein Outdoor-Smartphone sinnvoll ist. Wenn das Smartphone jedoch auf einer langen Tour oder Fahrradtour aktiviert sein soll und eventuell eine GPS-Spur aufzeichnet, wird die Betriebszeit auf wenige Minuten verkürzt. So müssen Sie sich nicht so rasch um einen entleerten Smartphonebatterie kümmern.

Share this post

Post Comment