Smartphone Empfehlung

Klicken Sie hier für unsere Empfehlungen. Die Kritik und eine Empfehlung gibt es wenig. Die wichtigsten Smartphones testen wir im Alltag und bewerten ihre Benutzerfreundlichkeit, ihr Design und ihre Funktionalität. Am Smartphone können verschiedene Objektive angebracht werden. Die Smartphones haben einen starken Akku, aber immer noch einen alten Android.

Schutzfunktionen für Smartphone & Co.

Heutzutage korrespondieren die tragbaren, Internet-fähigen Endgeräte mit kleinen Rechnern, auf denen Arbeits-, Kommunikations- und Vertraulichkeitsdaten abgelegt sind. Daher sollten alle Nutzer von Mobiltelefonen und Tabletts diese kurzen Sicherheitsanweisungen einhalten. Aktualisieren Sie Anwendungen und Betriebssysteme, sobald Updates verfügbar sind. Installiere Anwendungen nur aus zuverlässigen Quelltexten und prüfe die Zugriffsrechte.

Bei vielen Applikationen werden umfangreiche Rechte ohne ersichtlichen Anlass vergeben. Vermeide “Sideloading” – d.h. das Installation von Programmen aus anderen Quelltexten als dem App Store – so weit wie möglich und überprüfe die Sourcen. Selbst empfindliche Applikationen wie Online-Banking oder App-Käufe können mit einer PIN oder einem Kennwort gesichert werden.

Komfortabler, aber nicht ganz so sicher: Das Handy kann über das Bediensystem mit einem Pattern Lock entriegelt werden. Dadurch wird Ihr Endgerät weniger empfindlich gegen Cyber-Angriffe. Und auch für USB: Verbinden Sie Ihr Mobilgerät nur mit vertrauenswürdigen Computern, da auch auf diese Weise Schadsoftware transferiert werden kann. Dein Handy wird zum Hot Spot.

Lass dein Handy nicht aus den Augen. Was? Zum Schutz vor unberechtigtem Zugang und Manipulationen sollten Sie Ihr Telefon nie unbeaufsichtigt stehen und auch nicht mieten. Sie können verloren gegangene oder entwendete Endgeräte über verschiedene Anwendungen ferngesteuert absichern. Infolgedessen werden Ihre personenbezogenen Angaben auf dem Endgerät vernichtet oder können nicht mehr abgerufen werden.

Installation von Security-Lösungen für mobile Geräte (z.B. Standort, Remote-Blocking, Encryption, AV-App), die Ihren spezifischen Anforderungen gerecht werden. Achten Sie auf eine gute Kritik, welche Empfehlung für eine Anwendung Sie befolgen möchten, z.B. was Sie von wo aus installiert haben oder auf was Sie alles anklicken. Es ist nicht alles, was es versprochen hat, und oft werden die leeren Versprechen verwendet, um Malware auf dem Endgerät zu verbreiten.

Sichern Sie Ihre sensiblen Informationen. Verwenden Sie die Datenverschlüsselungsfunktionen, falls verfügbar, oder verwenden Sie selbst eine Verschlüsselungs-Software, um vertrauliche Informationen zu erhalten. Sichern Sie Ihre Dateien regelmässig. Neben der Aktualisierung der gesicherten Dateien kommt dem Speicherplatz eine große Bedeutung zu. Diese Cloud-Stores stehen nicht unter der Aufsicht des Anwenders.

Wem sonst – außer dem Nutzer – die Zugriffsrechte zustehen, ist unklar. Sicherungen in der Wolke sollten immer chiffriert werden. Zudem gibt es oft keine Gewähr für die Datenverfügbarkeit in der Wolke. Ein anderer zu berücksichtigender Aspekt bei Backups in der Wolke ist der Sonderfall eines Verschlüsselungstrojaner.

Mit diesen Trojanern werden die Benutzerdaten verschlüsselt, wodurch das Endgerät unbenutzbar wird. Danach wird der Nutzer aufgefordert, ein Lösegeld zu zahlen, um die Dateien wieder zu entziffern. Die Backup-Programme speichern die geänderten Dateien in den Cloud-Speicher, so dass auch die gesicherten Dateien und damit die Originaldaten des Backup gespeichert werden!

Am sichersten ist eine externe Festplatte, z.B. ein externes Laufwerk oder eine SD-Karte, die nach einem händischen Sicherungsvorgang aus dem Laufwerk ausgelesen wird. Verschlüsselt die vertraulichen Anrufe. Löscht alle Erinnerungen, bevor das Produkt verkauft oder entsorgt wird. Sollen Ihre hinterlegten Informationen beim Kauf oder der Veräußerung Ihres Geräts nicht in die falschen Hände gelangen, sollten Sie beachten, dass Spuren von Informationen zurückbleiben können, wenn nicht zuvor alle Datenbestände wiederhergestellt wurden.

Die Funktionsweise mit dem Smartphone wird für viele Geräte und Systeme auf dem IT-Nachrichten- und Serviceportal Chip Online, für iPhones, iPads oder iPods auf der Website von Apple erläutert. Einen Prospekt im DIN A6-Format gibt es hier: Mit Smartphone, Tablet & Co mobil sein.

Share this post

Post Comment