Prepaid Wunschrufnummer Aussuchen

Auf Congstar können Sie Ihre gewünschte Telefonnummer aus einer Liste von Telefonnummern auswählen. Um eine T-Mobile Rufnummer für Ihr Mobiltelefon zu nutzen, können Sie auch eine Prepaid-Karte mit der gewünschten Nummer erwerben. Soeben simulierte ich einen Bestellvorgang für eine Prepaid-Karte. Blau: Wählen Sie bei der Bestellung des Prepaid-Tarifs Ihre gewünschte Handynummer aus. Wenn Sie möchten, können Sie auch Ihre bevorzugte Telefonnummer wählen.

gewünschte Telefonnummer

Sie möchten eine spezielle Telefonnummer für Ihr günstiges Mobiltelefon wählen? Wie lautet Ihre Wunschrufnummer? Falls Sie keine Telefonnummer mitbringen oder Ihnen Ihre bisherige Telefonnummer nicht mehr zusagt, können Sie eine von uns wählen. Es gibt zwei Wege, um Ihre gewünschte Telefonnummer zu erhalten: Während des Bestellvorgangs stehen Ihnen vier kostenfreie Telefonnummern zur Verfügung.

Sie können eine dieser vorhandenen Telefonnummern auswählen. Anmerkung: Gewünschte Nummern können nicht nur für unsere 24-monatigen Mobilfunktarife, sondern auch für unsere Flextarife gewählt werden. Die Prepaid-Tarife erlauben es Ihnen nicht, die Nummern Ihrer Wahl anzurufen. Natürlich können Sie auch Ihre bisherige Nummer bei sich tragen und erhalten dafür eine Anerkennung, mehr dazu unter Nummernübertragbarkeit.

Möglicherweise haben Sie bereits Ihre Wunsch-Handynummer oder haben sich über Jahre hinweg an Ihre Rufnummer gewöhnen müssen, haben es anderen Leuten so oft sagen müssen, dass Sie diese Nummernfolge nicht mehr geben wollen. Für den Vertragsabschluss und die gleichzeitige Anmeldung zur Nummernübertragbarkeit im Zeitabschnitt 01.12. 2017 bis 31.12.2018. Neben den kompletten und richtigen Daten des Kunden ist die ordnungsgemäße Beendigung des Vertrags mit dem vorherigen Provider Grundvoraussetzung für eine gelungene Nummernübertragbarkeit.

Nummernportabilität ist ab 120 Tage vor und bis zu 30 Tage nach Ablauf des Altvertrages möglich. Möglicherweise fallen beim vorherigen Mobilfunkbetreiber Mehrkosten an. Prepaid: Ein Guthaben in Höhe von 25 ist bei Vertragsabschluss und gleichzeitig erfolgreichem Antrag auf Nummernübertragbarkeit im Zeitabschnitt 01.12. 2017 bis 31.12.2018 fällig. Neben den kompletten und richtigen Daten des Kunden ist die ordnungsgemäße Vertragsbeendigung mit dem vorherigen Provider eine Grundvoraussetzung für eine gelungene Nummernübertragbarkeit.

Nummernportabilität ist ab 120 Tage vor und bis zu 30 Tage nach Kündigung des Altvertrages möglich. Dabei können anfallende Gebühren vom vorherigen Mobilfunkprovider übernommen werden, die von uns erstattet werden. Wie nehmen Sie jetzt Ihre Handynummer? Wir können mit Ihrem Namen und Geburtsdatum beim Provider nach Ihrer vorherigen Telefonnummer suchen und die Übertragung einleiten.

Falls Sie mehr darüber wissen möchten, haben wir hier alle Informationen zur Nummernübertragbarkeit für Sie zusammengefasst.

Share this post

Post Comment