Preisvergleich 24 Handytarife

nur 6,99 ? für 24 Monate. Erleben Sie unsere roten Tarife schon ab 24,99 ?. Netzwerke; SMS für 19 Cent; Laufzeit: 24 Monate. A1, Vertrag 24 Monate, 1 GB, ? 50,0 Mbit/s ? 5,0 Mbit/s, 0,00 ?, Weiter – B.free S Network: Übertragungsbandbreite: bis zu 21 MBit/s; Vertrag: 24 Monate Laufzeit (Variante ohne Laufzeit im Vodafone-Netz!) für Nummernübertragbarkeit.

Das Samsung Galaxy J3 2017 mit Vertrags- und Mobilfunktarif im Preisvergleich

Das Samsung* Galaxy J3 2017 mit Vertrags- und Mobilfunktarif im Preisvergleich – Das Smartphone* ist seit Juni 2017 im Fachhandel zu haben. Galaxy J3 ist das kleinstmögliche Smartphone* in der Samsung* Einstiegsklasse. Mit der S-Serie stehen High-End-Smartphones zur Verfügung, die A-Serie liegt im Mittelfeld und die J-Serie wendet sich zunehmend an Einsteiger.

Der J3 ist das billigste Model, die beiden anderen beiden Varianten sind leicht unterschiedlich in Grösse und technischer Ausprägung. 24.12. 2017 – Zu den Modellen gibt es zu Beginn der Weihnachtszeit ein Sonderangebot: Zusammen mit dem Smart Surft Tariff gibt es die Models ab 1 EUR und nur 9,99 EUR monatliche Basisgebühr.

20.12. 2017 – Bei Handyflash gibt es das Galaxy J3 in der Variante 2017 inklusive Mobilfunkvertrag für unter 10 EUR. Sie zahlen nur 9,99 EUR für das Endgerät und erhalten den Flat Tarif von 1GB Datenvolumen und 100 Gratisminuten pro Monat für 9,99 EUR. Sie zahlen weniger als 250 EUR für Mobiltelefone und Mobilfunktarife über 24 Jahre.

Die Galaxy J3 2017 ist die billigste Variante eines Samsung Handys. Bei den anderen Modellen (wie dem Galaxy S8 oder den Modellen A3 und A5) sind die Preise in der Regel wesentlich höher, was sich in den Vertragsangeboten zeigt. Bei uns müssen Sie 20 oder 30 EUR pro Kalendermonat aufwenden.

Die Galaxie S3 mit Kontrakt ist bereits ab ca. 12 bis 13 EUR pro Woche erhältlich. Sie erhalten die Models ohne Vertrag* ab ca. 200 EUR. Das J3 2017 wird auf der Samsung* Homepage wie folgt beworben: Da wir großen Wert auf das Detail gelegt haben, haben wir mit dem DUOS ein Handy mit Metall-Gehäuse, einer nicht stehenden Digitalkamera und einem 12,67 cm / 5,0 HD-Display* aufgesetzt.

Das Hauptgerät der J3 2017 hat eine Auflösung von 13 Megapixeln und erlaubt die Videoaufzeichnung in Full HD. Sie hat eine Auflösung von 5 Megapixeln. Darüber hinaus wird das Dual-SIM-Telefon im Angebot von Samsung wie folgt geworben: Full speed ahead. Das Galaxy J3 (2017) DUOS ist dank des reichen 2 GB RAM und eines 16 GB Speichers (ca. 10,3 GB freier Speicher), der mit einer microSD-Speicherkarte auf bis zu 256 GB erweitert werden kann, optimal auf alle anstehenden Aufgaben mit kurzen Antwortzeiten gerüstet.

Das J3 2017 ist ein Einsteigermodell, so dass der Speicher von 16 Gigabytes noch ausreicht. Die Samsung Galaxy J3 2017 ist in silber, schwarz und blau erhältich. Die aktuellen Umsatzzahlen für J3 2017 sind noch nicht verfügbar, da sie erst vor kurzem auf dem freien Markt sind.

Allein im ersten Vierteljahr 2017 wurden jedoch 6,1 Mio. Stück des Vorgängermodells Samsung Galaxy J3 2016 ausgeliefert. Allerdings beziehen sich die Statistiken nur auf die ausgelieferten Muster und nicht auf die tatsächlich erzielten Erlöse. Nichtsdestotrotz hat Samsung mit der J-Serie den “Nerv der Zeit” erreicht. Für eine bessere Darstellung der Samsung Galaxy J3 2017 ist auch ein Film verlinkt:

Share this post

Post Comment