Noise-Cancelling-Kopfhörer für ungestörten Musikgenuss

Noise-Cancelling-Kopfhörer für ungestörten Musikgenuss

Noise Cancelling Kopfhörer erlauben einen ganz besonderen Hörgenuss. Sie unterdrücken nämlich die Geräusche der Außenwelt, sodass Sie Ihre Musik und Ihre Hörbücher ganz ohne Störungen genießen können. Flugzeugturbinen, laute Zuggeräusche oder die Gespräche anderer Fahrgäste werden ganz einfach herausgefiltert.

Wie funktioniert Noise Cancelling

In modernen Noise Cancelling Kopfhörern steckt jede Menge ausgefeilter Technik. Die Geräuschunterdrückung passt sich aktiv der Umgebung an, sodass zu jederzeit ungestörtes Hören möglich ist. Das funktioniert mithilfe von zahlreichen Mikrofonen. Die nehmen die Geräusche aus der Umgebung auf und geben sie im Inneren der Kopfhörer so wieder, dass sie aufgehoben werden. Der Träger der Kopfhörer nimmt sie dadurch nicht mehr wahr. Um diese Funktion bieten zu können, brauchen Noise Cancelling Kopfhörer eine zusätzliche Stromquelle. Diese wird durch einen aufladbaren Akku geliefert. Wenn der Strom aufgebraucht ist, lassen sich die meisten Modelle aber auch per Aux-Kabel weiterhin nutzen, dann allerdings ohne Geräuschunterdrückung.

Einsatzgebiete für Noise Cancelling Kopfhörer

Noise Cancelling Kopfhörer lassen sich vielseitig einsetzen. Sie sind vor allem für den mobilen Gebrauch gedacht. Per Bluetooth lassen sie sich mit dem Smartphone oder dem Tablet koppeln. Der Klang leidet unter der drahtlosen Verbindung nicht. Doch auch mit der heimischen Stereo Kompaktanlage können die Kopfhörer meist problemlos verbunden werden. Voraussetzung ist, dass die Anlage Bluetooth unterstützt. So können Sie auch zu Hause ungestört Musik hören. Bedenken Sie, dass Noise Cancelling Kopfhörer für den Straßenverkehr eher ungeeignet sind. Da sie die Umgebungsgeräusche ausblenden, können heranfahrend Autos nicht mehr gehört werden. In solchen Situationen sollten sie das Noise Cancelling ausschalten.

Bild: Bigstockphoto.com / LightField Studios

Share this post