Mobilfunktarife D Netz

Der Anbieter bietet mit der Deutschen Telekom nun eigene Smartphone-Tarife im D-Netz an. Jetzt günstige Allnet Flats im D-Netz bestellen. Sie möchten sich langfristig einen günstigen Allnet Flat Mobilfunktarif sichern? Der günstigste Mobilfunktarif Deutschlands mit D-Netz-Qualität. Praktische Flat-Tarife im D-Netz, günstig optional mit Top-Smartphone!

Medienmarkt und Satellit führen eigene Mobilfunktarife im D-Netz ein

Diese arbeiten mit dem Anbieter Mobilcom Debitel zusammen. Der Prepaid-Tarif richtet sich an Besitzer von Smartphones und beinhaltet 300 kostenlose Einheiten für Anrufe und SMS in alle Netzwerke sowie 300 MByte High-Speed-Datenvolumen. Der Preis beträgt 8,99 EUR pro Jahr. In Kooperation mit dem Anbieter Mobilcom-Debitel bietet Media Markt gemeinsam mit der Firma Saturne ihre eigenen Mobilfunktarife an.

Der Preis beträgt 9,99 EUR und beinhaltet ein Anfangsguthaben von 10 EUR. Zum Preis von 8,99 EUR pro Tag bekommen Sie 300 kostenlose Einheiten für Anrufe und SMS in allen Netzen Deutschlands und 300 GByte High-Speed-Volumen (maximal 7,2 MBit/s) im D-Netz. Als Alternative kann ein weiteres Highspeed-Volumen von 500 Megabyte für 9,99 EUR pro Kalendermonat gebucht werden.

Eine internationale Option ist für 1,99 EUR zu haben. Es stehen 9 EUR, 19 EUR oder 29 EUR zur Verfügung. Genau im Sortiment der SB-Warenhauskette Edeka befinden sich die beiden Unternehmen mit ihrem Einsteigertarif: Dort erhalten die Verbraucher zusätzlich 300 Anrufminuten oder SMS im D-Netz sowie ein Volumen von 300 Megabyte und eine Community-Flatrate für 8,95 EUR.

Zusätzliche Datenmengen von 150 und 500 Megabyte sowie 3 Gigabyte, die 4,95 EUR, 9,95 EUR und 19,95 EUR pro Kalendermonat betragen, können hier gebucht werden. Smartphone-Nutzer können zum gleichen Tarif wie bei Edeka auch beim Lebensmittel-Discounter Penny einen Handy-Zugang zum D-Netz kaufen – allerdings erhalten sie zusätzlich zu den sonst gleichen Diensten nur 200 Megabyte inklusive Volumen bei 7,2 MBit/s.

Sie können jedoch das Speichervolumen für 6,95 bzw. 9,95 EUR um 200 bzw. 500 GByte erhöhen. Seit wenigen Tagen bietet die Firma auch einen eigenen Handytarif für Smartphone Nutzer an, der auch über das D-Netz abgewickelt wird. Sie erhalten dort eine Allnet Flat in allen dt. Netzen sowie mobilen Datentransfer mit bis zu 7,2 MBit/s bis zu einem Umfang von 450MByte in einem günstigen SIM-Only Tarif für 19,90 EUR/Monat.

Der ” Allnet-Flat M SIM-Only Speedon ” für 24,90 EUR pro Tag ermöglicht zudem unbegrenzte Anzahl an Kurznachrichten in alle deutsche Mobilfunknetze und ein Gesamtvolumen von 700 MByte. Der ” Allnet-Flat L SIM-Only Speedon ” hat dann für 29,90 EUR pro Kalendermonat ein Volumen von 1,5 Gigabyte. Auch die Congstar Allnet Flat Tarife, die auch S, M und L genannt werden, sind für EUR 19,99, EUR 24,99 und EUR 29,99 für eine Dauer von 24 Monate gültig (das trifft auch auf die Sparhandy Allnet Flats zu).

Die Tarife ohne Handy beinhalten jedoch nur so viel Datenmenge wie die Tarife mit Handy (250 Megabyte, 500 Megabyte und 1 Gigabyte) für die Sparbetrieb. Für die Allnet-Spar-Flat, die unbegrenzte Telephonie und ein Pauschalvolumen von 250 Megabyte bei 7,2 MBit/s für alle deutsche Netzwerke bietet, berechnet der Diskonter Karmobil 19,85 EUR – mit einem 24-Monats-Vertrag.

Bei fehlender Betriebszeit ergeben sich auch 24,85 EUR pro Kalendermonat.

Share this post

Post Comment