Laptop mit Handy

Die Daten von meinem Handy auf meinen Laptop per Bluetooth übertragen, aber die Geräte können nicht gefunden werden. Ihre Datenverbindung steht bis zur Deaktivierung für andere internetfähige Geräte (Tabletts, Mobiltelefone, Laptops, etc.) wie ein normales WLAN-Netzwerk zur Verfügung. Bild: Junger Mann vor einem Laptop. Handyanrufe sind auch im Ausland kein Problem mehr. Sie können hier schnell den Preis bestimmen, ob Handy Laptop Tablet.

Mit dem Handy den eigenen Rechner steuern: Handy als Fernsteuerung für den Rechner.

Es kann auch als Fernsteuerung für den Samsung Fernseher oder Computer verwendet werden. Wir wollen hier mit der App United Remotes eine sehr gute Gelegenheit präsentieren, wie man den Computer vom Handy aus anspricht. Dieser Film demonstriert Ihnen, wie die Einheitliche Fernsteuerung funktioniert: . Die vereinheitlichte Fernsteuerung ist für die Betriebssysteme Windows Mobile und Windows Mobile erhältlich.

Das Unified Remotesystem ist sowohl als kostenfreie als auch als kostenpflichtige Komplettversion im Play Store erhältlich. Die Gratisversion enthält 18 Fernbedienungen für YouTube, Mediaplayer etc. In der Komplettversion gibt es über 90 Widgets, die Sie selbst entwerfen und entwerfen können.

Schnelle Aktionen können in der Android-Benachrichtigungsleiste angezeigt werden. Sie können außerdem die Einheitliche Fernbedienung mit Stimme bedienen und NFC- und IR-Aktionen einstellen. Zuerst müssen Sie die Programme für Windows downloaden. Natürlich geht das Ganze ohne den Einsatz von Serversoftware auf dem Rechner nicht. Sie können die kostenlose Version der Anwendung von der amtlichen Website von United Mobile downloaden.

Anschließend installieren Sie die Anwendung auf Ihrem Mobiltelefon. Normalerweise nutzt die einheitliche Fernbedienung das hauseigene WLAN. Auch der IR-Sender von Smartphones wird von uns ebenfalls unterstÃ?tzt. Danach starten Sie die Anwendung auf Ihrem Handy. Dort werden Sie zunächst einmal abgefragt, ob Sie die Anwendung bereits auf Ihrem Rechner haben.

Nach der Installation des Servers ist es an der Zeit, die mobile Anwendung zu aktivieren und sich mit dem Datenserver zu verknüpfen, um den Computer aus der Ferne zu steuern. Die Unified Remote-Fernbedienung verfügt, wie bereits gesagt, über eine Vielzahl von Fernsteuerungen. Für nahezu jedes dieser Programme gibt es jedoch eine eigene Fernsteuerung.

Sie können Ihren Computer oder Bildschirm auch von Ihrem Mobiltelefon aus abschalten. Doch auch der Webbrowser und Windows können ohne Probleme genutzt werden. Mit der Unified-Remote-App bietet sich auch die Option, Widgets auf dem Startbildschirm zu platzieren: Farben, Aktionen und Icons sind beliebig wählbar. Darüber hinaus kann die Anwendung verwendet werden, um URIs zu erzeugen, die in andere Anwendungen (wie z. B. Task Launcher oder NFC Task Launcher) integriert werden können, um gewisse einheitliche Remote-Aktionen durchzuführen.

Sie erreichen diese Funktionalität über das vibrierende Handy-Symbol unter Fernbedienungen. Gerade genug, um die Ausführung aller möglichen Kommandos durch das Programm zu ermöglichen, wenn eine gewisse Handlung auslöst. Es kann auch zur Beschreibung von NFC-Tags verwendet werden. Nun sind Sie an der Reihe: Haben Sie Ihr Handy mit unserer Bedienungsanleitung auf eine multifunktionale Fernsteuerung für Ihren Computer umgestellt?

Was ist Android P? Zeit für Android P, einen anständigen Name zu bekommen. Am liebsten haben wir Android Puffmais oder Android Pudding. Wie, glauben Sie, sollte Android P genannt werden?

Share this post

Post Comment