Handyvertrag all Flat

Der Allnet-Flat Comfort Mobilfunkvertrag im Vodafone-Netz ist kostenlos. Du kannst ein Handy zum Unterschreiben auswählen. Mit Allnet Flat verbindet ein wirklich guter Handyvertrag endlose Minuten und entspannte SMS mit schnellem Surfvolumen. Telephonie + SMS in alle deutschen Netze.

Handy-Vertrag Allnet-Flat Max 8 GB

Höchste Netzwerkqualität für alle! Mit unserem Handyvertrag Allnet-Flat Max bieten wir Ihnen unendlichen Spielspaß im World Wide Web. Wählen Sie Ihren Liebling unter den neusten Top-Smartphones und Düsen mit 3G und bis zu 21,6 Mbit/s über das Netz. Heute reicht eine Allnet-Wohnung für das moderne mobile Surfen nicht mehr aus. Lediglich das riesige Datenvolumen von 8 GB läßt für permanente Surfer keine Grenzen offen.

Falls Ihr Handy ein integraler Bestandteil Ihres Alltags ist, ist unser Allnet Flat Max Handyvertrag die richtige Entscheidung. Empfehlen Sie die Allnet-Flat Max jetzt weiter und erhalten Sie einen 70 Bonus, sobald ein Bekannter über Ihren Tipplink einkauft!

Allnetz

Die Allnet-Flat Komfort bietet Ihnen eine Allnet-Telefonie-Flatrate* im Vodafone-Netz in alle dt. Festnetzanschlüsse. Sie können bis zu 4 GB High-Speed-Datenvolumen (mit max. 42,2 MBit/s im Download) pro Monat mit Ihrem Mobiltelefon verwenden und SMS in alle dt. Netze* (ohne Sondernummern) senden.

Sie profitieren mit der Allnet-Flat L von unschlagbaren Preisvorteilen. Erhöhung der maximalen Übertragungsbandbreite im Download auf 50 Mbit/s und 25 Mbit/s im Download. Die Übertragbarkeit der Rufnummern ist in der Regel möglich, wenn die vorherige Telefonnummer bei einem anderen Mobilfunkbetreiber in eigenem Namen eingetragen ist oder war und wenn entweder: – eine Rufnummern-Portierung aus dem aktuellen Mobilfunkkontrakt bei dem alten Anbieter eingetragen ist und dieser Rufnummernabgabefähigkeit hat oder: -dieser unter Vertragsverhältnis kürze bestätigt gekündigt ist und abgelaufen ist oder kürzlich abgelaufen ist.

Die Telefonnummer kann bis zu 30 Tage nach Ablauf des Vertrages übernommen betragen, eine Vorlaufzeit von ca. 2 Wochen ab dem Eingang der Bestelleingangsdaten ist in der Regel nicht mehr erforderlich, bei einer kurzfristig erteilten Anfrage kann die bestellte Ware fehlschlagen. Weil die entsprechenden Angebotsbedingungen in der Regel auf monatlicher Basis ermittelt werden, kann die Abwicklung mit Nummernübertragbarkeit oft erst am Ende des Vertrages am Ende des Monats des Vertragsabschlusses des vorherigen Vertrages stattfinden.

Für das verbleibende Gesprächsguthaben und die Erbringung des Telefondienstes kontaktieren Sie vorher Ihren vorherigen Mobilfunkprovider unter zusätzlich und reichen Sie ein. Zusätzlich muss in der Regel ein ausreichendes Kartenguthaben bei für vorhanden sein, das von Ihrem vorherigen Provider belastet wird.

Share this post

Post Comment