Handyverträge ohne Datenautomatik

Vorausbezahlte Allnet Flatrates + monatlich kündbare Verträge ohne automatische Datenübertragung (alle Netze). Wo finde ich Mobilfunkverträge ohne Datenautomatik und vergleiche weitere Tarife ohne Smartphone. Eine Übersicht der Allnet-Flatrates ohne Datenautomation finden Sie hier. Die Datenautomatik kann deaktiviert werden Klicken Sie hier für Details!

Das beste Tarifangebot im Monatsmai 2018

In drei verschiedenen Rubriken haben wir für Sie die besten Preise ohne Datenautomation zusammen gestellt und sagen Ihnen auch, warum ein solcher mit Datenautomation rasch sehr kostspielig werden kann. Wer keine langfristigen Mobilfunkverträge abschließen möchte, ist bei Allnet Flatgenau genau richtig. Zu den unten aufgeführten Preisen können Sie in alle deutsche Mobilfunknetze zum Festpreis pro Kalendermonat telefonieren und auch unbefristet im Netz telefonieren.

Natürlich kommen alle drei Preise ohne automatische Datenübertragung aus und können problemlos auf monatlicher Basis gekündigt werden. Wer sein Mobiltelefon nicht jeden Monat neu laden möchte, kann sich auch für einen Mobilfunktarif bei der Firma allnet entschieden haben. Obwohl viele Handyverträge inzwischen über eine dauerhaft durchgängige Datenautomation verfügt, bieten unsere drei unten aufgeführten Preise keine solche Möglichkeit.

Mit diesen Tarifen können Sie auch kostenlos in alle deutsche Netzwerke anrufen und uneingeschränkt im World Wide Web navigieren. Es ist nicht jedermanns Sache, immense Datenmengen pro Monat zu benötigen. Falls Sie auch hauptsächlich über WLAN ins Netz gehen, sollte eine Allnet-Flatrate mit einem Monatsvolumen von bis zu 2 GB völlig ausreichen.

Sie müssen sich bei diesen Preisen wegen der fehlenden Datenautomation keine Sorgen um die versteckten Gebühren machen, so dass Sie sich ganz auf die unbegrenzten Anrufe und Reisen ins Internet beschränken können. Möglicherweise sind Sie bereits über den Ausdruck automatische Daten gestolpert, ohne wirklich zu wissen, was es ist. Grundsätzlich ist die Datenautomation sehr einfach zu erklären:

Stellen Sie sich vor, Sie haben einen Mobilfunkvertrag mit 2 GB Volumen zum Durchsurfen. Nicht so bei einem Preis mit automatischer Datenübertragung: Wenn Sie hier Ihr Volumen überschreiten, wird das neue Volumen natürlich gegen Gebühr umgebucht. Damit kann ein anfänglich sehr günstiger Preis rasch zur Kostensenkung werden.

Einfaches Beispiel: Die Alleskönner-Flat von smartmobil kosten 7,49 EUR pro Kalendermonat bei 1,5 GB-Datenmenge. Aber wenn Sie beim Wellenreiten 1,5 GB überschreiten, werden 200 MB neue Datenmenge aufaddiert. Das sind bei einem Aufpreis von 2 EUR pro Zusatzbuchung bereits 6 EUR pro angefangenem Kalendermonat, so dass der aktuell günstigere Satz bereits 13,49 EUR pro Kalendermonat ausmacht.

Über ein Jahr gerechnet, also rund 160 statt bisher 89,99 EUR – eine Differenz von rund 70 EUR! Überlegen Sie sich also im Voraus, ob ein Preis ohne automatische Datenübertragung nicht doch die beste ist.

Share this post

Post Comment