Handy mit Vertrag 15 Euro

15,00 ? mtl. 31. Jedes Handy kann mit jedem unserer Mobilfunktarife frei kombiniert werden. Aufpreis für regulierte Daten-Roaming-Dienste: 9.163 Euro/GB (15. Handy mit Vertrag im Vergleich. Pico RX-482 (Pearl Edition) Kreditkarten-Handy. Auch das Smartphone selbst kostet weitere 140 Euro. Hallo, ich bin seit einigen Jahren Kunde von congstar und wurde nach Beendigung des Vertrages dazu überredet, einen neuen Vertrag abzuschließen.

Die 5 Gigabyte LTE-Allnet-Flat unter 15 Euro: So billig sind Mobilfunktarife….

Hierbei erhält der Nutzer ein Gigabyte Datenvolumen pro Kalendermonat gratis dazu. Beide DeutschlandSIM Tarife sind darauf ausgelegt: In ihrer aktuellen Version steht ein 3 Gigabyte großes Datenvolumen pro Tag zur Auswahl – zum günstigen Festpreis von nur 9,99 Euro. Der LTE 4000 National-Tarif dagegen liefert für nur 14,99 Euro pro Kalendermonat beachtliche 5 Gb.

Dies muss vom Anwender berücksichtigt werden: Ist das im Preis inkludierte Datenvolumen verbraucht, werden bis zu 3 mal 200 Megabyte umgeschrieben. Anschließend können weitere 1 Gigabyte für 4,99 Euro nachbestellt werden. Um sich vor weiteren Belastungen zu bewahren, sollten Anwender unbedingt den Datenkonsum im Auge haben.

Außerdem werden diejenigen, die oft ins Ausland reisen, die Preise nicht sehr mögen. Dadurch ist der Einsatz der Handykarte im Ausland nicht möglich und es können bereits Probleme im Grenzgebiet auftreten. Tarifschätzung: mit einem großen Volumen von 5 GB und einem relativ geringen Kostenaufwand.

Das bedeutet, dass die Benutzer weder SMS oder Telefonate ins benachbarte Land führen noch unterwegs im Netz unterwegs sind. Wir können daher nur Nutzern eine unbeschränkte Weiterempfehlung geben, die auf eine WiFi-Quelle im In- und Ausland zurückgreifen und primär über Messenger-Apps und VoIP-Dienste miteinander in Verbindung treten können. Sie erhalten hier in einer LTE -Allnet-Flatrate für 12,99 Euro pro Tag max. 4 Gigabyte Datenvolumen – aber 1 Gigabyte zusätzliches EU-Roaming-Datenvolumen.

LTE Tarif mit Handy ab 15 Euro

Die Mobilfunkanbieterin PremiumSIM stellt neue Möglichkeiten der Tarifkombination mit Smart-Phones zur Verfügung. Erhältlich sind die drei Tarifvarianten LTE 2000, LTE 3000 und LTE 10000 in neuen Konstellationen und zu aktuellen Tarifen. Das Tarifbündel beginnt bei einem Preis von fast 15 Euro pro Kalendermonat für den LTE 2000-Preis, der derzeit 3 statt 2 GB Datenvolumen bereitstellt.

Das Gerät kostet einen Euro. Die Bestellung der Mobiltelefone erfolgt entsprechend der Premium-SIM-Sortierung nach “Topseller”. Die Preise beinhalten sowohl eine Allnet Flat als auch eine SMS Flat. Wer sich kurzfristig für einen der Preise bis zum 20. Januar entscheidet und seine bisherige Nummer mitnimmt, erhält zusätzlich einen einmaligen Rechnungsbonus von 10 Euro.

Zugleich wird jedoch bei Vertragsschluss eine Verbindungsgebühr von EUR 9,99 erhoben. Und nicht zu vergessen, dass auch der Symbolpreis von 1 Euro für das entsprechende Handy geschätzt wird. In allen drei Tarifen ist der Zugriff auf das LTE-Netz von Telefónica möglich. Zusätzlich verfügen alle Preise über eine automatische Datenfunktion, die spätestens nach der Nutzung des Inklusivdatenvolumens 200 MB lädt.

2 Euro werden pro Person verrechnet. Auch die drei Tarifvarianten LTE 2000, LTE 3000 und LTE 10000 können als reine SIM-Variante buchbar sein. Die Preise sind monatsweise stornierbar und betragen 9,99 Euro, 12,99 Euro oder 19,99 Euro pro angefangenem Jahr.

Share this post

Post Comment