Handy Flat ohne Internet

Mobilfunkvertrag mit Datenflatrate – Internet-SIM-Karte. Gibt es sie aber noch ohne Internet? Vorkasse ohne Internet: Deaktivieren Sie direkt auf Ihrem Handy. Nur mit Prepaid-Karten auf Anfrage, einige davon erlauben noch die Buchung einer Handy Flat ohne Internet. Ein mobiles Internet Flat müsste separat gebucht werden.

Festnetztarife: Telefonflatrate ohne Internet – ist das möglich?

Einige Leute benötigen kein Internet, sondern nur eine Telefonflatrate. Gibt es sie aber noch ohne Internet? Diese Fragen werden von uns beantwortet und wir präsentieren Ihnen einige Pauschalen. In der Tat gibt es immer noch Telefonflatrates ohne Internet – und das ist gut so! Das ist zwecklos, wenn Sie nicht alle Vertragsbestandteile – wie z.B. eine Internet-Flatrate – benötigen.

An dieser Stelle geben wir Ihnen einen Einblick in die Anbieter und die daraus resultierenden Gebühren für Festnetz-Flatrates. Aufgrund der kostenintensiven Festnetz-Flatrates gibt es eine Alternative zu herkömmlichen Festnetztelefonen, wie z.B. Mobilfunkverträgen. Teilweise können sie auch auf monatlicher Basis gekündigt werden, was ein weiterer Vorzug ist. Festnetz-Flatrate, 100 Min. in Mobilfunknetzen, 100 SMS in allen deutschen Netzen, 200 MByte Internet für nur 10,00 EUR pro Monat, mit 24 Monate Laufzeit….

Handyflatrate ohne Internet – ist das zeitgemäss?

Handyflatrate ohne Internet – ist das zeitgemäss? Wenn Sie heute ein neues Handy oder ein neues Handy kaufen, haben Sie für nahezu jede Funktionalität die richtige Handy-Flatrate. Doch Pauschalen sind nicht jedermanns Sache, denn es gibt auch einige wenige Ausnahmefälle, zu denen “all inclusive” nicht paßt. Deshalb kann eine Handy-Flatrate ohne Internet auch heute noch recht gefragt und aussagefähig sein.

Für wen ist eine Handy-Flatrate ohne Internet notwendig? Kurz gesagt, es gibt zwei verschiedene Gruppierungen, die auf das Internet verzichten. Es gibt diejenigen Anwender von Smartphones, die die Vorteile eines Smartphones zu schätzen wissen, aber kein Interesse an mobilem Internet haben oder sich nur auf die Verbindung über das Internet einschränken wollen. Bei der anderen handelt es sich um Personen, die über ein Mobiltelefon verfügen, das keinen Internetzugang erlaubt.

Dies sind die “alten” Mobiltelefone, die nur zum Anrufen und Versenden von Kurzmitteilungen (SMS) verwendet werden können. Sowohl die Handy-Flatrate ohne Internet ist optimal. â??Wer ein Alt-Handy, zum Beispiel als zweites GerÃ?t zum puren Telephonieren, braucht eine Handy-Flatrate ohne Internet, die dann natÃ?rlich wegen der kleineren Leistung auch günstiger ausfallen dÃ?

Neben dem Verkauf kompletter Pauschalangebote über das Internet werden auch die neusten Mobiltelefone an unsere Kundschaft verkauft. Derjenige, der mit altem Handy dorthin kommt, hat nicht zuerst die besten Aussichten. Deshalb wird man die Handy-Flatrate ohne Internet kaum auch in der Werbung wirkungsvoll präsentieren, muss man schon jetzt ausdrücklich fragen. Bei den vielen Mobilfunk-Anbietern oder auf der Website www.handy-flatrate-vergleich-24.de kann dann auf Nachfrage eine geeignete Flotte gefunden werden, wodurch auch etwas Verhandlungsfähigkeit gefordert ist.

Weil die simple Handy-Flatrate ohne Internet zu einem deutlich gÃ?nstigeren Preis dann auch schon bald die nÃ?chste HÃ?rde nimmt.

Share this post

Post Comment