Flat für 10 Euro

  • Während der letzten Jahre hat sich im Bereich der Allnet-Flatrate viel verändert. Nur 20,00 Euro pro Monat. Vorab: Es gibt Mobilfunktarife mit ausreichendem Datenvolumen sowie Allnet Flat-Tarife im D-Netz. Die Allnet-Wohnung mit 100 MB Datenflat für 10 Euro. Sie erhalten den Smart Surf für nur 3,99 Euro pro Monat.

Vodafone Flat für weniger als 10 Euro: 3 Gigabyte Allnet Flat-Aktion

Gegenwärtig gibt es einen konkurrenzfähigen Preistarif von Vodafone über Verivox. Mit nur 9,28 Euro pro Kalendermonat erhalten Sie eine 3 GB Internet-Flatrate sowie eine Telefonie-Flatrate und eine SMS-Flatrate in alle Netzwerke. Für Clarmobil erhalten Sie momentan eine Smartphone-Flatrate in allen Netzen Deutschlands für 9,28 Euro im Monat, wenn Sie eine Telefonnummer mitbringen.

Wenn Sie keine Telefonnummer mitbringen, zahlen Sie tatsächlich 10,32 Euro, da der 25 Euro Änderungsbonus für die Telefonnummer entfällt. Die Tarifierung erfolgt über das Vodafone-Netzwerk und ist Eigentum von karmobil.de. Das sind weniger als die üblichen Raten von Clarmobil über Wodafone, die in der Regel 42 Mbit/s als Höchstgeschwindigkeit anbieten.

Doch in der Realität dürften sie für sehr wenige Anwender einen großen Einfluß haben. Der Preisnachlass auf 11,99 Euro pro Jahr ist nur für die ersten beiden Jahre gültig. Anschließend (ab dem 24. Monat) beträgt der Preis regelmäßig 29,99 Euro pro Jahr. Wir raten Ihnen, sich einen günstigeren Preis zu suchen.

O2/Telefonica bietet Ihnen die Möglichkeit, Preise mit LTE-Unterstützung zum selben Tarif zu erhalten.

Teles2 Allnet Flat – Alle Netzwerke anrufen für weniger als 10 Euro

Telefon2 ist ein günstiger Preis für alle, die auf ein Mobiltelefon verzichtet haben und stattdessen lieber ein “normales” Mobiltelefon benutzen und daher keine Internetflatrate haben. Weil das Telefon Flat von Teles2 alles hat, was der Markenname verspricht: eine Wohnung für Anrufe in alle Netzwerke.

Wie bei vielen Mobilfunkverträgen hat auch die Wohnung im ersten Jahr eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Tagen mit einer dreimonatigen Vorlaufzeit. In den ersten 12 Lebensmonaten beträgt der Preis nur 9,95 pro Jahr. Der Monatsbasispreis beträgt ab dem dreizehnten Quartal 14,95 ?.

Für die Erstellung und den Vertrieb des Angebots entstehen zur Zeit keine Mehrkosten. Für Tele2’s Flat entstehen keine zusätzlichen Gebühren für Anrufe in nationale Mobilnetze. Der Kunde zahlt 9 Cents für jeden SMS-Versand in ganz Deutschland. Bei häufigem Texten können Sie auch eine SMS-Flatrate mitbuchen.

Dies bedeutet, dass die ersten 12 Monaten 14,95 pro Kunde, dann 19,95 pro Jahr. Die Dauer und Beendigung von SMS Flat ist an die Firma Alnet Flat gekoppelt. Weil der Preis keine Internet-Flatrate beinhaltet, ist er für Smartphone Nutzer nicht geeignet. Trotzdem können Sie mit einer Internetgeschwindigkeit von bis zu 7,2 Mbit/s surfen.

Für jedes genutzte Megabyte müssen jedoch 0,99 ? bezahlt werden. Mit diesen Bedingungen bietet sich das Telefon für häufige Anrufer, die kein Handy benutzen, besonders an. Wenn Sie auch jeden Tag viele SMS versenden, sollten Sie die SMS Flat reservieren, um Ihre Ausgaben im Auge zu haben.

Der Kunde sollte davon absehen, das Medium Wasser zu diesem Preis zu nutzen, da dafür erhebliche Mehrkosten anfallen. Telefon2 stellt für Smartphone-Nutzer auch eine Allnetz-Flat mit Internetzugang zur Verfügung, die 5 mehr pro Kalendermonat kosten, aber uneingeschränktes Internetsurfen ohne Zusatzkosten ermöglicht. ab dem dreizehnten Monat: 14,95 ? monatlich optional: SMS Flat für 5 ? monatlich.

Share this post

Post Comment