D1 Handytarif

Die Allnet-Flat M, Mobilfunktarif mit 1 GB Datenflatrate bei 21 Mbit/s, nutzbar im T-Mobile Basix Mobilfunktarif, ist ein günstiger Einstiegspreis inklusive subventioniertem Handy und günstigen TMobile Basic Mobilfunkgrundgebühren. Das Unternehmen wurde 1992 als DeTeMobil Telekom Mobilunk GmbH gegründet, die unter dem Markennamen T-D1. einen Mobilfunkvertrag von Telekom, Vodafone, o2, congstar, otelo und Blau vertreibt. Inzwischen gibt es auch Mobilfunktarife und Flatrates ohne Laufzeit in den Netzen von O2 und Vodafone. Allnetflat 2 GB Mobilfunktarif im D1-Netz zum Sonderpreis von 9,99 Euro.

Mobilfunktarif Basix für Anfänger

Die T-Mobile Basix Mobilfunktarife waren 2008 die günstigsten T-Mobile Vertragstarife für Neueinsteiger. Die T-Mobile Basix-Tarife beinhalten das Recht auf ein bezuschusstes Mobiltelefon bei Vertragsabschluss oder Verlängerung des TMobile-Vertrags in diesem Basix-Handy-Tarif. T-Mobile hat mit diesen T-Mobile Basix Mobilfunktarifen eine kostengünstige Variante zu den Xtra Prepaid-Tarifen eingeführt.

Auf der einen Seite gab es ein günstiges Basis-Handy und auf der anderen Seite mussten die Kundinnen und Kunden nicht mehr im Voraus aufladen, sondern konnten ihre Mobilfunkrechnung komfortabel nachträglich per Banküberweisung oder Bankeinzug bezahlen. Die T-Mobile Mobilfunktarife Basix waren somit ein sogenannter Postpaid-Handyvertrag für Erstsemester.

Die T-Mobile Basix Mobilfunktarife haben eine sehr simple Tarife. Dieser Tarif beträgt eine monatliche Grundvergütung von 7,50 ? und beinhaltet bereits das Recht auf ein günstiges Handy. Es gibt keinen minimalen Umsatz für den Basix-Tarif. Auf der T-Mobile.de Website finden Sie die aktuellen Tarife und Leistungen von T-Mobile als Ersatz für T-Mobile Basix.

Erfahren Sie mehr über das neuartige, funktionsreiche T-Mobile Apple iPhone 3G. Der i-phone ist mit einem iPods MP3-Player ausgestattet und ist ein neuartiges Handy zum Telephonieren sowie für die mobile Verwendung des Internet mit seinen Funktionalitäten optimier. Ähnlich wie das Apple i-Phone ist das T-Mobile Telefon Google G1 für die mobile Internetbenutzung optimier.

Benutzen Sie Services wie Gmail, Googles Maps und vieles mehr für den mobilen Einsatz. Selbstverständlich können Sie mit dem G1 auch über das Handy anrufen. Der T-Mobile Basix Handytarif war eine preiswerte Art, ein Vertragstelefon zu bekommen. Allerdings haben sich die Anforderungen der Verbraucher entwickelt und viele Verbraucher benutzen ihr Mobiltelefon verstärkt, wenn sie auf Reisen sind.

Der Mobilfunktarif von T-Mobile Basel wird daher seit Jahresbeginn 2009 nicht mehr für neue Kunden offeriert, sondern bezieht sich auf die neuen, günstigeren Mobilfunktarife mit Gratisminuten (Relax-Tarife) oder gar auf echte Flatrates für Mobiltelefone (Max-Tarife). Jugendliche können mit den niedrigen T-Mobile Friends Raten im Vergleich zum Basisgerät einsparen. Der T-Mobile Mobilfunktarif Basis / Basic wird für neue Kunden nicht mehr zur Verfügung gestellt.

Bestehende Kunden von T-Mobile Basix können den Tarif bis zum Ende der Laufzeit weiterverwenden, danach ist auf Anfrage in der Regel eine Erweiterung des Basix-Tarifs möglich. Allerdings empfiehlt es sich, auf die neuen, günstigen Mobilfunktarife von T-Mobile umzusteigen. Der T-Mobile Basix Einstiegspreis hat eine Mindestvertragsdauer von 24 Jahren.

Share this post

Post Comment