Android Smartphone Bestenliste

Der Testbericht zeigt, wie sich das Android-Smartphone in der Praxis verhält. Die Liste der Besten wird ständig um die neuesten Smartphone-Tests unserer Redaktion erweitert. Auf der Smartphone Best List finden Sie die besten Smartphones, die derzeit auf dem Mobilfunkmarkt erhältlich sind. Bestliste Smartphones mit Android: Diese Smartphones haben im Test überzeugt! Die Liste der Besten zeigt besonders leistungsstarke Modelle.

Smartphone-Test: Das HTC Desire 12 ist wie eine Chrom-S-Klasse.

Der erste HTC-Wunsch wurde 2010 gestartet, und da ein Telekommunikations-Jahr fünf Mannjahren gleichkommt, ist das schon lange her. Zu dieser Zeit hat Sehnsucht für mich ausgelöst, was es bedeutet: “Begehren”. 480 x 800 Bildpunkte und eine Bildschirmdiagonale von 3,7 cm waren zeitgemäss. Meine Kollegin schreibt an Wunsch 12, dass es für den “relativ niedrigen Preis” viel besser aussehen würde.

Der HTC DESRICE 12 verfügt über ein 5,5 inch großes Panel im trendigen 18:9 Format. Und wenn Ihnen das nicht reicht, gibt es das HTC desires 12+ mit sechs Inch Diagonale. Mit 1440×720 Bildpunkten ist die Bildauflösung noch verbesserungsfähig, aber mit 293 ppi ist sie mehr als das. Es ist natürlich entscheidend, wie sich das Smartphone im täglichen Leben benimmt.

Ja, das HTC Desire 12 kann betrieben werden, meist auch in flüssiger Form. Damit wir schnell eine bestimmte Ähnlichkeit erreichen, gehen wir manchmal durch den einen oder anderen Maßstab, wie den von Antutu, der immer laut mit Stöhnen und Lärm beginnt. Somit keine Chancen auf einen Spitzenplatz in der Smartphone-Rangliste.

Zur Unterbietung dieses Wertes müssen wir auf ein 90 EUR großes Gitarrenset GS 170 zurückgreifen. Mit fast 50-prozentiger Prozessor-Auslastung und gedimmter Anzeige fiel die Batterieanzeige innerhalb von drei Arbeitsstunden von 100 auf 56% ab. Wenn Sie sich anstrengen, bekommen Sie die Wunsch 12 für weniger als sieben Std. leer. Die Speicherkapazität ist über eine microSD-Karte ausbaufähig, zusätzlich – und nicht entweder oder – verschluckt der Wunsch zwei Nano-SIM-Karten (Dual-SIM).

Unser Wunsch 12 ist nach einem Upgrade unter Android 7.1.1 gelaufen Das letze Security Upgrade war zum Zeitpunkt des Tests (Ende Mai) am Montag, den 17. April. LTE, Bluetooth 4.2 und W-LAN werden vom Wunsch 12 unterstützt – letzteres nur im alten n-Standard auf dem 2,4 GHz-Band. Das HTC DESRICE 12 hat eine Bildauflösung von 13,1 MegaPixel.

Der HTC Wunsch 12 ist für 199 EUR (UVP), der HTC Wunsch 12+ für 249 EUR erhältlich. Schlussfolgerung: Wenn Sie es mit glatten Flächen mögen, erhalten Sie mit dem HTC DESRIVE 12 einen quasiverchromten Schmeichler.

Share this post

Post Comment