Allnet Flat mit Handy D2

  • Mobilfunk Tarife & Allnet Flats im Vodafone D2 Netz im Vergleich. Das von der Vodafone GmbH betriebene D2-Netz ist in der Regel den oft günstigeren E-Net-Mobilfunktarifen überlegen. Kostengünstige Handygespräche mit Allnet-Flat-Tarifoptionen für Mobiltelefone im D2 Vodafone-Netz – alle Anbieter und Netze auf einen Blick. Die Allnet Flat mit 3 GB Mobilfunkvertrag im Vodafone-Netz für 11,99 ?. Falls Ihnen das nicht reicht, können Sie die Callya Smartphone Allnet Flat auch für 22,50? pro Monat buchen.

Die verfügbaren Fyve-Pakete auf einen Blick

Der Prepaid-Tarif der Mobilfunkmarke Fyve wird überwiegend über das Netz, aber auch über den Handel (z.B. bei der Drogeriekette Rossmann) verkauft. Für das Internetangebot auf www.fyve. de und die Verbreitung der Mobilfunktarife ist die Firma PROSIEBS.1 DE zuständig. Dienstanbieter und Vertragspartei für Mobilfunkdienste ist die Firma in Deutschland.

Die Zahlung kann per Banküberweisung, automatischer Lastschrift, Zahlung per Karte und Aufladen per Kreditkarten von Wodafone CallNow (erhältlich im Handel, an der Tankstelle, etc.) erfolgen. Grundlage ist die Fyve-Prepaid-Karte, mit der ohne die gebuchten Möglichkeiten alle Diskussionen und SMS innerhalb Deutschlands 9 Cents gekostet werden. Nachfolgend sind die Bedingungen der zur Verfügung stehenden Möglichkeiten aufgeführt.

Sämtliche Prepaid-Möglichkeiten, einschließlich der Allnet-Sprachflatrate, können komfortabel über das Internet abonniert und abgemeldet werden. Das EU-Auslandangebot wird nicht zwangsläufig verlängert, sondern kann bei entsprechendem Wunsch nachbestellt werden. Unter dem Video befinden sich die zur Verfügung stehenden Möglichkeiten. Für das mobile Surfing mit dem Handy oder Handy sind unterschiedliche Pakete verfügbar. Mit den ” Surf-Flatrates L und XL ” bekommen Sie 500 oder 1000 MB (1 GB) Highspeed-Datenvolumen mit einer Transferrate von bis zu 7,2 MBit/s.

Die beiden Roamingoptionen werden nicht verlängert und haben eine Dauer von nur einer Kalenderwoche möglich (Ablauf am Ende des laufenden Buchungszeitraums). Das gebuchte Fyve-Optionen werden um weitere dreißig Tage verlängert, wenn am Bilanzstichtag (=30. Gültigkeitsdatum) das Akkreditiv in ausreichendem Umfang belastet wurde und das Tarifpaket nicht inaktiv ist.

Um den Fyve Mobilfunktarif ohne Bank oder Karte zu benutzen, können Sie Ihr Gesprächsguthaben mit Hilfe von Visitenkarten von Vodafone nachladen. Sie sind in vielen Kiosks, an vielen Verkaufsstellen und im Handel zu haben. Der Ladevorgang läuft wie folgend ab: Auf der CallNow-Karte muss die Nachfüllnummer im Telefon im Modus “*100*Nachfüllnummer#” eingetragen werden.

Das Aufladen ist auch über das MyFYVE-Kundeportal möglich. Sie müssen nur noch die CallNow-Nachfüllnummer von Wodafone eingeben und bestätigen. Sie können Ihr Fyve-Konto auch über die gebührenfreie Telefonhotline 22922 (Kurzwahl) aufladen.

Share this post

Post Comment